Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Omenex Micro in-Ear Kopfhörer Test

Omenex Micro in-Ear Kopfhörer

Omenex Micro in-Ear Kopfhörer

Unsere Einschätzung

Omenex Micro in-Ear Kopfhörer  Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/omenex/micro-in-ear-kopfhoerer/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/26772.png" alt="Omenex Micro in-Ear Kopfhörer " /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung
Omenex Micro in-Ear Kopfhörer bei Amazon:

Merkmale

  • Herstellergarantie: 1 Jahr
  • Geeignet für: Smartphone
  • Farbe: Schwarz

Vorteile

  • Sehr leicht und unauffällig
  • Inklusive Wechsel-Bügel und -Stecker für verschiedene Ohr-Größen
  • bis zu 10 Meter kabellose Reichweite
  • inklusive Mikrofon und Fernbedienung

Nachteile

  • recht kurze Akku-Laufzeit
  • Soundqualität unklar

Technische Daten

MarkeOmenex
ModellMicro in-Ear Kopfhörer
Aktueller Preisca. 9 Euro

Leicht und ergonomisch geformt sollen die hier angebotenen kabellosen In-Ear-Kopfhörer von Hersteller Onemex maximale Bewegungsfreiheit und einen angenehmen Tragekomfort bieten. Doch funktioniert das bequeme Musikhören damit im Alltag tatsächlich einwandfrei oder welche Vor- und Nachteile hat das Produkt vielleicht auch? Wir sind diesen Fragen einmal nachgegangen.

Omenex Micro in-Ear Kopfhörer bei Amazon

  • Omenex Micro in-Ear Kopfhörer jetzt bei Amazon.de bestellen
9,33 €
Omenex Micro in-Ear Kopfhörer bei Amazon:

Ausstattung

Lediglich leichte 16 Gramm wiegen die hier angebotenen In-Ear-Kopfhörer, die sich ganz ohne Kabel mit Smartphone oder MP3-Player verbinden können. Minimale Bügel-Konstruktionen in Schwarz sollen die Stecker dabei auch in der Bewegung stabil im Ohr halten. Omenex liefert Bügel sowie die kleinen Silikon-Ohrstöpsel in insgesamt 3 verschiedenen Größen mit, außerdem ist ein USB-Ladekabel bei der Bestellung mit dabei. Die eingebauten Akkus sollen nach maximal 2 Stunden Ladezeit bis zu 5 Stunden laufen, die Entfernung zwischen Kopfhörern und Musikquelle kann dabei bis zu 10 Meter betragen. Über eine separate Fernbedienung mit Mikrofon lassen sich zudem Lautstärke und Anruf-Management steuern. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Sound, Tragekomfort und Verarbeitung

Die hier angebotenen kleinen Kopfhörer klingen in ihrer Ausstattung und Funktionsweise nahezu perfekt, wenn man sich größtmögliche Bewegungsfreiheit beim Audio-Erlebnis wünscht. So sind 10 Meter Reichweite, mitgelieferte Bügel und Stecker in 3 verschiedenen Größen sowie eine dazugehörige Fernbedienung mit Mikrofon im Marktvergleich durchaus gute Ausstattungsmerkmale. Die maximale Akku-Laufzeit von 5 Stunden allerdings erscheint leider schwach. Der Sound lässt sich in der Qualität schwer einschätzen und bisher hat sich in den einschlägigen Foren kein Nutzer dazu geäußert, wie dieser zu bewerten ist. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit bekommt man dieses Modell für 9 Euro im Online-Shop von Amazon. Für kabellose Kopfhörer inklusive Wechsel-Bügeln und -Steckern in verschiedenen Größen macht Hersteller Omenex hier preislich ein sehr günstiges Angebot, das geradezu dazu einlädt, die handlich-leichten Ohr-Stecker selbst einmal auszuprobieren. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Zum sehr günstigen Schnäppchen-Preis bietet Omenex hier drahtlose Kopfhörer an, die sich in ihrer Ausstattung mit bis zu 10 Metern Reichweite, Wechsel-Aufsätzen sowie Mikrofon sehen lassen können. Etwas schwach ist dabei leider der Akku. Wer nach Modellen dieser Art zum mobilen Telefonieren oder Musikhören im Alltag sucht, kann die hier angebotenen problemlos einfach mal ausprobieren, ohne dass dabei groß etwas schiefgehen könnte. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Omenex Micro in-Ear Kopfhörer gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?