Beats Kopfhörer by Dr. Dre – die Kult-Kopfhörer mit dem roten B

Beats LogoBeats Kopfhörer by Dr. Dre können zweifelsohne als echte Erfolgsgeschichte bezeichnet werden. Mit einem Marktanteil von über 50 Prozent beherrscht das Unternehmen heute den US-amerikanischen Markt für hochwertige Kopfhörer. Leistungsstarke, basslastige und klangtreue Kopfhörer für höchste Ansprüche - diese Attribute verbinden Fans dieser Marke mit den Kopfhörern, die der weltberühmte Musiker und Produzent Dr. Dre für das Unternehmen Beats entwickelt hat. Das charakteristische rote B ist zum Erkennungszeichen und Symbol für Musikliebhaber auf der ganzen Welt geworden. Die bekanntesten Modelle sind der Beats Studio und der Beats Solo, sie wurden für Hip-Hop und Rap optimiert, funktionieren aber natürlich auch mit anderen Musikrichtungen perfekt, bei denen ein basslastiger Sound gefragt ist. Darüber hinaus werden auch Modelle im High-End Bereich für den professionellen Einsatz entwickelt und es entstehen Kooperationen mit Stars wie LeBron James, Lady Gaga, David Guetta, Justin Bieber und Sean „Diddy“ Combs.

Beats Kopfhörer Test 2016

Typen
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Besonderheiten
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Preis
Alle anzeigen
von bis
Filter übernehmen»
Ergebnisse 1 - 8 von 8
Sortieren nach:
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Stylishes Design
  • Großer Lieferumfang
  • Extrem gute Abschirmung
  • Leicht zu verstauen
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild

Beats

iBeats

34,95 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Stylishes Design
  • Extrem gute Abschirmung
  • Leicht zu verstauen
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild
  • Mit iOS (iPhone, iPod, iPad) kompatibel

Beats

urBeats 2

112,00 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Stylishes Design
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Leichter Kopfhörer
  • Große Farbvielfalt verfügbar
  • Mit iOS (iPhone, iPod, iPad) kompatibel

Beats

Powerbeats 2

185,00 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Stylishes Design
  • Großer Lieferumfang
  • Optimal an eigenen Kopf anpassbar
  • Detailreiches Klangbild
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild
  • Abnehmbares Kabel
  • Zusätzlicher Kopfhörer-Eingang

Beats

Pro

355,94 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Stylishes Design
  • Leicht zu verstauen
  • Kopfhörer spielt sehr laut
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild
  • Große Farbvielfalt verfügbar
  • Abnehmbares Kabel
  • Mit iOS (iPhone, iPod, iPad) kompatibel

Beats

by Dr. Dre Solo2

150,00 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Stylishes Design
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild
  • Mit iOS (iPhone, iPod, iPad) kompatibel

Beats

Tour 2.0

139,00 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Extrem gute Abschirmung
  • Optimal an eigenen Kopf anpassbar
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild
  • Abnehmbares Kabel

Beats

Executive

285,00 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild

Beats

Tour

139,00 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «

Über die Marke Beats by Dr. Dre

Das Unternehmen Beats Electronics hat seinen Firmensitz in Santa Monica, USA. Gegründet wurde es 2006 von Jimmy Lovine zusammen mit dem Rapper Dr. Dre. Der erste Beats by Dr. Dre Studio kam 2008 auf den Markt. Es folgte eine Kooperation mit dem Unternehmen Monster Cable Products, die allerdings 2012 beendet wurde. Aus Monster Beats wurde wieder Beats Electronics, alle aktuellen Produkte werden durch Beats entwickelt und gefertigt.

Neben Kopfhörern hat das Unternehmen auch einige interessante Lautsprecherprodukte auf den Markt gebracht wie die Beatbox und die Beats Pill.

Die verschiedenen Produktlinien der Beats Kopfhörer

Bügel Kopfhörer

Das Unternehmen bringt immer wieder neue Modelle auf den Markt, dabei bleiben die Produktlinien aber grundsätzlich erhalten. Die einzelnen Modelle werden stets weiterentwickelt und auf den neuesten technischen Stand gebracht. Auch das Design geht mit der Zeit, es kommen immer wieder neue Farben und Formen auf den Markt. Neben den optisch auffälligen Bügel Kopfhörern gibt es auch verschiedene In-Ear Kopfhörer Linien.

Der berühmteste: Beats Studio

Beats StudioDer Beats Studio war nicht nur der erste Kopfhörer, er ist heute auch der berühmteste. Das Erfolgsprodukt aus dem Jahre 2008 wurde überarbeitet, 2013 kam eine neue Version auf den Markt, der Beat Studio 2.0.

Die Kritiker äußerten sich überwiegend positiv, denn der neue Studio ist deutlich besser als sein Vorgänger. Er ist nicht nur leichter und bietet einen viel besseren Tragekomfort, auch die Technik ist ausgereifter.

Die aktive Geräuschunterdrückung arbeitet präziser, störende Umgebungsgeräusche werden nun vollständig herausgefiltert. Der Klang wird als ausgewogener bezeichnet, die Bässe sind natürlich nach wie vor stark betont.

Damit Du Deinen Kopfhörer auch unterwegs an Deinem Smartphone nutzen kannst, ist der Beats Studio mit einem Mikrofon zum Telefonieren ausgestattet.

Den Beats Studio 2.0 gibt es selbstverständlich auch als Wireless Variante ganz ohne Kabel. Der Sound wird hier per Bluetooth übertragen, die Reichweite beträgt bis zu zehn Meter.

Für die aktive Geräuschunterdrückung wird zusätzlich Energie benötigt, deswegen ist das Studio Modell mit einem Akku ausgestattet. Die Akkulaufzeit beträgt ca. 20 Stunden. Ohne gefüllten Akku lässt sich der Kopfhörer leider nicht nutzen, was ein Nachteil aller Modelle mit Noise Cancelling ist.

Der kleine Bruder für unterwegs: Beats Solo

Beats SoloDer Beats Solo ist inzwischen ebenso berühmt wie das große Studio Modell. Auch der Solo wurde immer wieder neu aufgelegt, aktuell gibt es eine große Auswahl an unterschiedlichen Farben und Designs. Das Besondere bei dieser Produktlinie ist die kompakte Größe, der Solo ist kleiner, schlanker und kompakter als der Studio. Er lässt sich problemlos in jeder Handtasche verstauen, bietet aber trotzdem einen sehr guten Tragekomfort. Der Sound ist natürlich so, wie Du es von Beats Kopfhörern by Dr. Dre gewohnt bist, kristallklare Höhen und tiefe Bässe charakterisieren diesen Kopfhörer. Auch der Solo bietet ein integriertes Mikrofon und kann daher auch als Headset genutzt werden.

DJ Kopfhörer: Beats Mixr

Beats MixrDer Beats Mixr ist ein klassischer DJ Kopfhörer, der tatsächlich für den professionellen Einsatz entwickelt wurde. Er bietet eine extrem hohe maximale Lautstärke und tiefe Bässe. Das Besondere sind die drehbaren Ohrmuscheln, die für eine vollständige akustische Isolation zurückgedreht werden können. Der Mixr ist ein leichter, flexibler Bügel Kopfhörer, der sich sogar zusammenklappen lässt. Damit erfüllt er nicht nur die Anforderungen eines DJs, sondern ist natürlich auch für Musikenthusiasten gedacht.

Studio Kopfhörer Beats Pro

Beats ProAuch wenn die bekannteste Produktlinie „Studio“ heißt - der echte Studio Kopfhörer von Beats Electronics ist der Beats Pro. Hierbei handelt es sich um ein absolutes Profimodell, das für die Nutzung im Tonstudio konzipiert wurde. Sein Klangbild unterscheidet sich von allen anderen Kopfhörermodellen des Herstellers. Denn der Sound wird hier völlig authentisch und unverfälscht wiedergegeben, was wichtig ist, um Musik richtig abmischen zu können.

Natürlich kommen, unabhängig von den wichtigsten Produktlinien, fortlaufend auch einzelne Modelle auf den Markt wie zum Beispiel der Beats Executive, ein Modell aus dem High-End Bereich, das sich vor allem durch sein elegantes Design und seinen hohen Tragekomfort auszeichnet.

Es gibt auch einige limitierte Editionen, die in Zusammenarbeit mit Stars wie Lady Gaga entstanden.

In-Ear Kopfhörer

Beats Electronics hat natürlich nicht nur großvolumige Bügel Kopfhörer auf den Markt gebracht, die In-Ear Produktlinien sind ebenfalls legendär. Mit den kleinen, farbenfrohen Ohrstöpseln hast Du den Beats Sound auch unterwegs immer mit dabei.

urBeats: stylische In-Ear Kopfhörer und Headsets

Beats urbeats 2Die urBeats sind der erfolgreichste In-Ear von Beats by Dr. Dre. Es gibt ihn inzwischen in vielen Farben und es kommen immer wieder neue Designs auf dem Markt. Wie auch die Bügel Kopfhörer überzeugen die urBeats mit einem druckvollen Klang. Die geschlossene Bauweise sorgt dafür, dass störende Außengeräusche den Musikgenuss nicht trüben können. Typisch für dieses Modell sind die farblich zum Gehäuse passenden, verschlaufungsfreien Kabel. Die urBeats kannst Du auch als Headset nutzen, denn über das integrierte Mikrofon lässt sich telefonieren.

Die klassischen urBeats haben inzwischen Konkurrenz bekommen, das Modell Tour ist zusätzlich mit abnehmbaren Flügelspitzen ausgestattet, die für einen noch besseren Halt sorgen sollen. Optisch außergewöhnlich und genau richtig für modebewusste Musikliebhaber sind die Heartbeats, die in Kooperation mit Lady Gaga entstanden sind.

Powerbeats: Sport Kopfhörer by Dr. Dre und LeBron James

Damit Du auch beim Sport nicht auf den typischen Beats by Dr. Dre Sound verzichten musst, hat das Unternehmen Beats Electronics spezielle Sport Kopfhörer in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Basketballspieler LeBron James entwickelt. Ein spezieller Ohrbügel sorgt hier für den perfekten Halt.

Kritik an Beats Kopfhörern

Kritiker attestieren den Produkten dieser Marke durchaus einen guten Klang, allerdings sind die Produkte im Vergleich mit anderen Herstellern teuer. Zum selben Preis bieten andere Hersteller High-End Kopfhörer, die Kenner qualitativ als deutlich besser einstufen. Kunden zahlen hier ganz sicher auch das Design und das Image des Labels. Der basslastige Sound ist außerdem nicht jedermanns Sache, wer einen eher natürlicheren Klang bevorzugt, ist mit Produkten anderer Marken wie beispielsweise Sennheiser, Sony oder Phillips besser beraten.

Beats Kopfhörer by Dr. Dre über Amazon bestellen

Beats bei AmazonEgal für welches Modell Du Dich auch entscheidest, wir empfehlen Dir, Deine Beats Kopfhörer über unseren Partner Amazon zu bestellen. Amazon bietet Dir stets die neuesten Modelle in großer Auswahl und ist außerdem bekannt für seine günstigen Preise. Bereits ab einem Einkaufswert von 29 Euro ist die Lieferung versandkostenfrei. Darüber hinaus genießt Du ein erweitertes Rückgaberecht, Du kannst unbenutzte Kopfhörer innerhalb von 30 Tagen zurückschicken, falls sie Dir nicht gefallen sollten. Diese Versandbedingungen gelten nur für Artikel, die von Amazon verkauft und versendet werden. Händler, die ihre Waren über den Amazon Marketplace verkaufen, können abweichende Lieferbedingungen haben.

Das könnte Dich auch interessieren