Jivo Kopfhörer – „digitales Reisen“ durch den Alltag

Der Bereich der „mobile Accessories“ wächst schneller als die meisten anderen Sparten des Marktes für Unterhaltungselektronik. Viele Hersteller haben frühzeitig eine Nische gefunden, in der sie immer neue Produkte anbieten, die Verbrauchern den Alltag verschönern und vor allem vereinfachen sollen. Auch das Unternehmen JIVO Technology designet Artikel aus diesem Segment und versteht sich als Profi für digitales Zubehör. Jivo Kopfhörer sind zwar nur eines von vielen Standbeinen, zugleich aber eines der wichtigsten. Die Testberichte helfen Dir, mit kopfhoerer.com eine klare Vorstellung davon zu bekommen, welche Arten von Jivo Kopfhörern es im Moment Deines Portalsbesuchs gibt. Regelmäßige Besuche lohnen sich immer. Denn so bist Du stets up to date, falls neue Produkte an den Start gebracht werden vom Anbieter.

Jivo Kopfhörer Test 2016

Über die Marke Jivo

Welche Punkte sind Dir beim Einkauf wichtig?

JivoGünstig wirken sich mehrere Punkte auf die Jivo Kopfhörer aus. Seit der Unternehmensgründung im Jahr 2006 im irischen Dublin gab und gibt es ständig neue, moderne Modelle, die bei Kunden ebenso beliebt sind wie die Laptop-Taschen und Hüllen für alle möglichen mobilen Endgeräte. Verstanden hat das Unternehmen, wie wichtig den Nutzern ein guter Klang ist und dass dabei auch das Aussehen ein Merkmal ist, das mitunter sogar ähnlich Kauf-entscheidend sein kann wie der Preis. Der Hersteller hat nicht ohne Grund den als Trademark angemeldeten Begriff „JIVO Digital Life Journey“ geprägt. Interessante Information am Rande: Das Label vertreibt offiziell Kopfhörer mit dem Logo der bekannten Band „One Direction“ und hat damit einen international erfolgreichen Partner an seiner Seite.

Dies aber ist wohl eher für junge Konsumenten spannend. Die Mehrheit der Käufer möchte zunächst wissen, welche Jivo Kopfhörer es überhaupt gibt. Zu nennen sind diesbezüglich:

Trotz niedriger Preise Sound für Anspruchsvolle

Ob die erwähnten One Direction In-Ear Kopfhörer in den unterschiedlichen Farben nun tatsächlich die „coolsten Kopfhörer der Welt“ sind, wie es beim Label heißt, sei dahingestellt. In jedem Fall bieten sie Dir einen bequemen Sitz zum günstigen Preis. Eine gute Verarbeitung und hochwertige Komponenten zu solchen Konditionen? Mancher wird beim ersten Lesen der Testberichte kaum glauben, dass dies möglich ist. Der Jivo Kopfhörer Vergleich aber zeigt, dass dies eben doch machbar ist. Zumal der Hersteller aus Irland nicht der einzige seiner Zunft ist, der Qualität bezahlbar macht. Ein Unterschied zur Konkurrenz zeigt sich bei einigen Jivo Kopfhörern fürs Innenohr. Hier gehören teilweise sogar vier Paar Ohrtipps zum Lieferumfang. Üblich sind meist maximal drei Paar Ohrpassstücke. Die individuelle Anpassung ist also noch einfacher, so dass am Ende ein fast maßgeschneiderter Sitz steht.

Beim Sport einfach auf Jivo Produkte vertrauen

Besonders wichtig ist ein angenehmer und sicherer Sitz am bzw. im Ohr, wenn Du online einen Jivo Kopfhörer für sportliche Momente bestellen möchtest im Partner-Shop. Wie gut, dass der Hersteller gezielt für diesen Bereich Sport-Kopfhörer entwickelt hat, die mit einem Ohrbügel extra gut sitzen, damit beim Radfahren, Joggen und anderen Aktivitäten alles perfekt funktioniert. Flexibel sind die Ohrbügel aber dennoch, so dass Du Dir keine Sorgen wegen eines möglichen Druckgefühls machen musst. Eine Spezialität sind die „SnapCaps“-Kopfhörer der Marke Jivo. Diese erlauben den Austausch der Ohrmuscheln. So bekommst Du die Möglichkeit, das Design Deiner Kopfhörer immer wieder zu verändern und das Gerät Deinem Geschmack anzupassen. Auswirkungen auf den Klang hat diese technische Option nicht. Und auch in puncto Stabilität überzeugen die Jivo Kopfhörer durchweg. Schutz gegen vorzeitigen Verschleiß bieten unter anderem die sehr flachen Kabel, auf die beim Design vertraut wird.

Klarer Klang ohne Verständiungsprobleme

Mit Verheddern und Verknoten ist in diesem Fall eher nicht zu rechnen. Zumindest aber präsentieren sich die sehr dünnen Kabel sehr robust, ohne dass Du Dich auf klangliche Einschränkungen gefasst machen musst. Oder anders formuliert: Es geht auch ganz ohne Kabelsalat, wie es der Hersteller in den Beschreibungen seiner Jivo Kopfhörer erklärt. Dank passiver Noise-Cancelling-Technologie in den Produkten bist Du vor vielen Außengeräuschen gut geschützt. Du nutzt In-Ear-Kopfhörer nur ab und zu? Dann finden die Geräte in der übrigen Zeit Schutz in den zum Lieferumfang gehörenden Transportbeuteln. Handelt es sich um einen der „One Direction“-Kopfhörer, findet sich das Band-Logo ebenso auf dem Beutel. Bestellen Sie einfach das, was Ihnen bei Sound, Design und Preis am besten gefällt.

Die Testberichte bestätigen, dass dies kein wirkliches Problem darstellt. Kompromisse musst Du nicht eingehen. Jivo Kopfhörer schneiden im Vergleich so gut ab, dass sie je nach Kategorie, in der sie antreten, für viele Nutzer sogar zum unangefochtenen Testsieger werden.

Das könnte Dich auch interessieren