Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

SteelSeries Arctis 5 Test

SteelSeries Siberia 350

SteelSeries Siberia 350

Unsere Einschätzung

SteelSeries Siberia 350 Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/steelseries/arctis-5/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/27448.png" alt="SteelSeries Siberia 350" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Gaming Headset
  • Surround-Sound
  • RGB-Beleuchtung

Vorteile

  • guter Klang
  • sehr gute Ausstattung

Nachteile

  • höherer Anschaffungspreis

Technische Daten

MarkeSteelSeries
ModellSiberia 350
Aktueller Preisca. 82 Euro

Der Arctis 5 von SteelSeries ist ein Gaming-Headset in Schwarz mit RGB-Beleuchtung und DTS 7.1 Surround. Dieses Headset wurde speziell für Gamer entworfen. Für den PC, Mac oder PlayStation 4 ist dieses Modell ebenso geeignet wie für die Betriebssysteme Android und iOS. Wir haben uns die Ausstattung genauer angesehen.

SteelSeries Siberia 350 bei Amazon

  • SteelSeries Siberia 350 jetzt bei Amazon.de bestellen
Amazon
81,74 €

Ausstattung

Mit dem Arctis 5 von SteelSeries wird ein Gaming-Headset in Schwarz mit umfangreicher Ausstattung angeboten. Die Treiber haben eine Größe von 40 mm und bieten laut Hersteller einen unverzerrten und detailreichen Klang. Die Lautsprecher sind aus Neodymium gefertigt. Mit einer Frequenzrate von 20 Hz bis 22 000 Hz wird ein spezieller Bereich abgedeckt. Die Kopfhörerempfindlichkeit liegt bei 98 dB und die Impedanz ist mit 32 Ohm angegeben. Der Arctis 5 bietet 7.1 Surround Sound auf PC ab Windows 7 und Stereosound auf Mac, PS4, Switch, VR und mobilen Endgeräten. Bei dem einziehbaren Mikrofon handelt es sich um ein bidirektionales Mikrofon, das laut Hersteller ein klares Stimmbild ermöglicht und dank Noise Cancelling die Umgebungsgeräusche herausfiltert. Der Frequenzbereich des Mikrofons beträgt 100 Hz – 10 000 Hz. Zur Steuerung befinden sich an der Hörmuschel ein Drehregler für die Lautstärke und ein Stumm-Schalter für das Mikrofon. Die abnehmbare USB-Soundkarte lässt sich ebenfalls für die Regelung der Lautstärke nutzen. Mit der RGB Beleuchtung wird ein besonderes Ausstattungsmerkmal angeboten. Für einen guten Tragekomfort hat dieser Over-Ear Kopfhörer sogenannte AirWeave Ohrkissen als Ohrmuschel und einen breiten Riemen am Kopfbügel. Zum Lieferumfang gehören ein Handbuch, ein 3 Meter langes Kabel, ein USB ChatMix Regler sowie ein 4-poligen Adapter für 3,5 mm. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Sound, Tragekomfort und Verarbeitung

Der Arctis 5 von SteelSeries, Gaming-Headset in Schwarz, hat die meisten Amazon Nutzer überzeugt. Dies betrifft vor allem die Soundqualität, so dass die Nutzer von einem unverzerrten, klaren Klang berichten. Auch das Mikrofon bietet eine gute Tonqualität ohne Rauschen und die Lautstärken sind in Ordnung. Mit dem Tragekomfort sind die meisten Nutzer ebenfalls zufrieden und die breiten Ohrkissen sind sehr bequem. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit bekommt man dieses Modell für 82 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Arctis 5 von SteelSeries, Gaming-Headset in Schwarz, ist ein leistungsstarkes Headset mit vielen Extras für Gaming-Sessions. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist gut. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Mit dem Arctis 5 von SteelSeries, Gaming-Headset in Schwarz, wird ein Kopfhörer für professionelle Gamer angeboten. In fast allen Bereichen bietet dieses Headset gute Werte. Daher können wir diesen Kopfhörer weiterempfehlen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: SteelSeries Siberia 350

Bei Amazon kaufen
81,74 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 12.12.2018 um 20:01 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell SteelSeries Siberia 350 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?