Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Sony MDR-RF810RK Kopfhörer Test

Sony MDR-RF810RK

Sony MDR-RF810RK

Unsere Einschätzung

Sony MDR-RF810RK Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/sony/mdr-rf810rk/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/3658.png" alt="Sony MDR-RF810RK" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • Akkulaufzeit: 13 Stunden (mit dem mitgelieferten Nickel-Metall-Hydrid-Akku), 28 Stunden (mit separat erhältlichen Alkalibatterien)
  • Tragekomfort durch selbstjustierenden Bügel und umschließende Ohrmuschel
  • Lautstärkeregelung am Kopfhörer integriert;

Vorteile

  • Solider Sound
  • Tragekomfort

Nachteile

  • Rauschen

Technische Daten

MarkeSony
ModellMDR-RF810RK
Gewicht272 g

Sonys MDR-RF810RK ist ein Funkkopfhörer, der sich aufgrund seines Preises vor allem an die Einsteiger richtet. Der Kopfhörer ist für den TV- und HiFi-Bereich wie gemacht und sorgt für Bewegungsfreiheit in den eigenen vier Wänden. Farblich kommt der Sony eher schlicht daher, der Kopfhörer ist lediglich in der Farbe Schwarz erhältlich.

Ton-Qualität

Grundsätzlich spielt der MDR-RF810RK mit einer unteren Grenzfrequenz von 50Hz etwas tiefer, jedoch fehlt beim Tiefbass etwas der Druck, wie ein Teil der Kunden auf Amazon zu Protokoll gibt. Zudem klinge er ein wenig belegt. Manchmal pumpe die Lautstärke, was wohl daran liegt, dass die automatische Pegelkorrektur am Eingang nicht immer zufriedenstellend arbeitet. Leider mussten User auch ein hörbares Rauschen in leisen Passagen feststellen, was allerdings typisch für die analoge Übertragung ist. Daher vergeben wir insgesamt 2.5 von 5 Sternen.

Tragekomfort und Verarbeitung

Das Tragegefühl des Sony Modells ist recht gut, wie den Rezensionen auf Amazon weiter entnommen werden kann. Allerdings dürfte für einen sicheren Halt der Anpressdruck etwas größer sein, heißt es weiter. Was ein bisschen nervig ist, ist der Fakt, dass der Kopfhörer von Hand ein- und ausgeschaltet werden muss. Dafür ist Wiedergabezeit von bis zu 28 Stunden mit AAA-Batterien bzw. 13 Stunden mit NihM-Akkus recht lange. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen.

Lieferumfang und Besonderheiten

Zum Lieferumfang gehört der Kopfhörer an sich und ein 3,5mm Klinkenanschluss. Adapter auf Cinch oder auf 6,3-mm-Klinke fehlen. Das Besondere am Sony ist sicherlich sein lange Spieldauer und seine Reichweite von ca. 100 Metern. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Sony für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist für einen Markenfunkkopfhörer nicht viel Geld, dafür muss man aber vor allem beim Klang einige Abstriche machen. Wir vergeben wirklich gute 3.5 von 5 Sternen.

Fazit: Weniger Licht als Schatten

Der Sony ist ein Einsteigerkopfhörer, der eigentlich durch seine Funktechnik mit einer großen Bewegungsfreiheit punkten möchte. Das kann er auch, allerdings konnte der Kopfhörer in den wenigsten Bereiche wirklich glänzen. Vor allem der Sound und das Rauschen führen zu Punktabzügen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testbericht-Zusammenfassungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 655 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3.5 Sterne vergeben.

Preisvergleich: Sony MDR-RF810RK

Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.12.2018 um 18:00 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Sony MDR-RF810RK gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?