Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Scott Drachen Design In Ear Kopfhörer Test

Scott Drachen Design In Ear Kopfhörer

Scott Drachen Design In Ear Kopfhörer

Unsere Einschätzung

Scott Drachen Design In Ear Kopfhörer  Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/scott/design-in-ear-kopfhoerer/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/26912.png" alt="Scott Drachen Design In Ear Kopfhörer " /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung
Scott Drachen Design In Ear Kopfh... bei Amazon:

Merkmale

  • Aus feinstem Kristall
  • Empfindlichkeit 98dB, Impedanz 16 Ohm
  • Kabellänge 1.15m

Vorteile

  • Preis

Nachteile

  • schaut billig aus
  • merkwürdige Produktbeschreibung

Technische Daten

MarkeScott
ModellDrachen Design In Ear Kopfhörer
Aktueller Preisca. 12 Euro

Hersteller Scott verspricht sich von seinem Kopfhörer im Drachendesign eine ganze Menge. Was das Modell zu bieten hat, sollte daher mal ein Blick in die Produktbeschreibung auf Amazon offenbaren.

Scott Drachen Design In Ear Kopfh... bei Amazon

  • Scott Drachen Design In Ear K... jetzt bei Amazon.de bestellen
11,99 €
Scott Drachen Design In Ear Kopfh... bei Amazon:

Ausstattung

An diesem Kopfhörer ist ein einfaches schwarzes Kabel angebracht worden, an dessen Ende sich ein silberfarbener Anschluss mit einem vergoldeten 3,5 mm-Klinkenstecker befindet. An dem Kabel selbst ist darüber hinaus noch ein Wappen mit einem schwarz-weißen Schild angebracht worden, das mit einem silberfarbenen Rahmen ausgestattet ist. Dahinter befinden sich dann zwei Schwerter, die sich wiederum kreuzen. Außerdem befindet sich über dem Wappen noch eine kleine Krone. Die Lautsprecher des Kopfhörers sind in schwarz gehalten und aus einfachem Kunststoff gefertigt worden. Jedoch sind diese in einen silberfarbenen Drachenkopf eingearbeitet worden, der mit roten Augen daherkommt. Der Hersteller gibt in seiner Produktbeschreibung auf Amazon außerdem an, dass hier feinster Kristall aus Österreich eingesetzt wird. Die Empfindlichkeit, sprich die maximal zu erzielende Lautstärke, soll bei rund 98 dB liegen, während der Widerstand mit 16 Ohm bemessen wird. Die Kabellänge beläuft sich auf 1,15 m. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Sound, Tragekomfort und Verarbeitung

Dem Hersteller zufolge kommt hier nicht nur feinster Kristall aus Österreich zum Einsatz, es soll sich auch noch um ein Produkt aus dem absoluten Premiumsegment handeln, das eine ausgezeichnete und hervorragende Klangqualität bietet. Zwar kann letztere Behauptung nicht in letzter Konsequenz geklärt werden, jedoch ist davon aufgrund des niedrigen Preises auch nicht auszugehen. Wo genau hier Kristalle zum Einsatz kommen sollen, ist auf den Produktbildern ebenfalls nicht ersichtlich. Hinzu kommt, dass die generelle Verarbeitung des Kopfhörers alles andere als hochwertig und edel anmutet, sondern eher billig ausschaut. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit bekommt man dieses Modell für 12 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Kopfhörer ist schon sehr preisgünstig zu erwerben. Dabei muss jedoch auch klar sein, dass man nicht allzu viel erwarten darf. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Die Produktbeschreibung auf Amazon scheint nicht ganz dem zu entsprechen, was der Kopfhörer letztlich tatsächlich bietet. Schon alleine das Kabel und die Verarbeitung der Ohrstöpsel bzw. des dazugehörigen Gehäuses erwecken sicherlich alles, aber ganz bestimmt nicht den Eindruck zu einem Premium-Kopfhörer zu gehören. Wir meinen daher, dass man von dem Produkt keine Klangwunder erwarten darf und können aufgrund der irritierenden Produktbeschreibung auch keine Kaufempfehlung aussprechen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Scott Drachen Design In Ear Kopfhörer gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?