Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Prodipe 60032 Professional 580 Test

Prodipe 60032 Professional 580

Prodipe  60032 Professional 580

Unsere Einschätzung

Prodipe  60032 Professional 580  Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/prodipe/60032-professional-580/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/26385.png" alt="Prodipe 60032 Professional 580 " /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung
Prodipe 60032 Professional 580 bei Amazon:

Merkmale

  • Bügelkopfhörer
  • Geliefert in schwarz

Vorteile

  • guter Klang
  • günstiger Preis

Nachteile

  • kein Bluetooth
  • kein Mikro

Typ

Technische Daten

MarkeProdipe
Modell60032 Professional 580
Aktueller Preisca. 27 Euro

Der Prodipe 60032, Professional 580, ist ein Monitoring Kopfhörer in Schwarz. Diese Kopfhörer geben im Vergleich zu klassischen Haushaltskopfhörern den Sound direkt und unverfälscht wieder. In Fachkreisen wird dies als lineare Wiedergabe bezeichnet. Daher ist dieser günstige Monitoring-Kopfhörer für DJs und andere Musikfans geeignet. Wir haben uns dieses Modell genauer angeschaut.

Prodipe 60032 Professional 580 bei Amazon

  • Prodipe 60032 Professional 580 jetzt bei Amazon.de bestellen
27,06 €
Prodipe 60032 Professional 580 bei Amazon:

Ausstattung

Der Prodipe 60032, Professional 580, ist ein Monitoring Kopfhörer mit verstellbaren Gelenken, um sich der Kopfform anzupassen. Die gepolsterten Ohrmuscheln sind rund und können aufgrund der Größe das Ohr vollständig abdecken. Dadurch werden Nebengeräusche aus der Umgebung minimiert. Der Bügel ist ebenfalls gepolstert und bietet einen zusätzlichen Komfort. Der Over-Ear Kopfhörer hat einen eingebauten Bass Verstärker. Im Vergleich zu handelsüblichen Kopfhörern bietet der Pro 580 mit 32 Ohm eine niedrige Impedanz, akustische Resistenz. Der Schalldruckpegel ist mit 105 dB angegeben, ein hoher Wert. Mit einem Frequenzbereich von 20 Hz – 20.000 Hz liegt dieser Kopfhörer im guten Mittelfeld. Der Pro 580 hat einen handelsüblichen 3,5 mm Klinkenanschluss, so dass der Hersteller einen 6,3 mm Adapter mitliefert. Zudem verfügt das Modell über einen Lautstärkeregler. Das Kabel hat eine Länge von 3 Metern. Die Abmessung ist mit 22,1 cm x 9,9 cm x 18,8 cm angegeben. Das Artikelgewicht beträgt etwa 400 Gramm, womit dieser Kopfhörer nicht zu den Leichtgewichten gehört. Zum Lieferumfang gehören eine Fernbedienung, ein Kabel sowie eine Bedienungsanleitung. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Sound, Tragekomfort und Verarbeitung

Der Prodipe 60032, Professional 580, überzeugt als Monitoring Kopfhörer durch seine Produkteigenschaften. Dies betrifft zuallererst den Klang und den Bass. Fürs Monitoring haben Nutzer immer eine individuelle Herangehensweise, die auch mit diesem Kopfhörer möglich ist. Einige Nutzer verwenden fürs Musikhören nur den Bass, während andere Kunden ohne jegliche Veränderung die Musik hören. Die großen Ohrmuscheln unterstützen den Nutzer beim ungestörten Hören und die Polsterung an Bügel und Ohrmuscheln bieten einen guten Komfort. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit bekommt man dieses Modell für 27 Euro im Online-Shop von Amazon. Mit dem Prodipe 60032, Professional 580, erhalten Kunden einen günstigen Monitoring Kopfhörer. Die Leistung ist gut und die wichtigsten Funktionen sind vorhanden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher gut. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Der Prodipe 60032, Professional 580, ist ein Monitoring Kopfhörer für preisbewusste Einsteiger. Das Modell bietet die wichtigsten Funktionen und wird sehr günstig angeboten. Der Tragekomfort ist dank guter Polsterung in Ordnung. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Prodipe 60032 Professional 580 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?