Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Pioneer SE-M531 Test

Pioneer SE-M531

Pioneer SE-M531

Unsere Einschätzung

Pioneer SE-M531  Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/pioneer/se-m531/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/26404.png" alt="Pioneer SE-M531 " /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung
Pioneer SE-M531 bei Amazon:

Merkmale

  • Kopfhörer für Musik und Heimkino
  • Geliefert in Schwarz / Anthrazit

Vorteile

  • günstiger Preis
  • guter Tragekomfort

Nachteile

  • Bass zu schwach
  • Klangbild nicht ausgewogen

Technische Daten

MarkePioneer
ModellSE-M531
Aktueller Preisca. 47 Euro
FarbeSchwarz / Anthrazit
Artikelabmessungen7,6 x 1,4 x 3,35 Zentimeter
Artikelgewicht19 Gramm
Modelljahr2014

Der Pioneer SE-M531 in Schwarz ist ein Kopfhörer für Musik und Heimkino. Dafür ist der Kopfhörer mit einem langen Kabel ausgestattet und bietet mit seiner halboffenen Bauweise einen guten Tragekomfort. Wir haben uns diesen Kopfhörer genauer angesehen.

Pioneer SE-M531 bei Amazon

  • Pioneer SE-M531 jetzt bei Amazon.de bestellen
47,30 €
Pioneer SE-M531 bei Amazon:

Ausstattung

Mit dem Pioneer SE-M531 in Schwarz wird ein Kopfhörer für Musik und Heimkino angeboten. Dafür bietet das Modell eine passende Ausstattung, wie das einseitig montierte Kabel mit einer Länge von 3,5 Metern. Der Kopfbügel passt sich dem Kopf automatisch an, so dass der Nutzer einen guten Sitz erwarten kann. Mit der halboffenen Bauweise kann der Nutzer den Kopfhörer auf seine individuelle Größe anpassen. Die veloursähnlichen Ohrmuscheln sind oval geformt und haben breite Polster. Der 40-mm-Treiber gibt laut Hersteller tiefe Frequenzen wieder und bietet einen dynamischen und kraftvollen Bassklang. Für einen möglichst tiefen Bass sorgen zudem die Rare-Earth-Magneten und eine CCAW-Schwingspule (verkupferter Aluminiumdraht). Nach Angaben des Herstellers werden die Hintergrundgeräusche herausgefiltert und die Advanced Tech verbessert die Hörbarkeit, da eine automatische Reduzierung der Umgebungsgeräusche erfolgt. Der Frequenzbereich des Kopfhörers beträgt 7 Hz – 40 000 Hz, womit ein sehr großes Spektrum abgedeckt wird. Die Impedanz ist mit 32 Ohm angegeben, womit die akustische Resistenz sehr niedrig ist. Die Empfindlichkeit beträgt 97 dB, ein relativ hoher Wert. Der SE-M531 hat einen 3,5 mm Klinkenstecker, wobei ein Adapter für 6,3 mm zum Lieferumfang gehört. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

Sound, Tragekomfort und Verarbeitung

Der Pioneer SE-M531 Kopfhörer in Schwarz für Musik und Heimkino wird von den Amazon Nutzern unterschiedlich bewertet. Einige Nutzer loben die gute Audioqualität zum Musik hören und fürs Gaming. Allerdings ist der Bass etwas schwach, so dass einige Nutzer zusätzlich einen Equalizer verwenden. Daher bezeichnen einige Kunden das Klangbild als nicht ausgewogen. Den Tragekomfort empfinden viele Nutzer als bequem, da das Polster angenehm wirkt und der Bügel auf die Kopfform einstellbar ist. Das lange Kabel bietet viel Bewegungsfreiheit und eignet sich sehr gut fürs Fernsehen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit bekommt man dieses Modell für 47 Euro im Online-Shop von Amazon. Der Pioneer SE-M531 Kopfhörer in Schwarz kann nicht alle Amazon Nutzer überzeugen. Die Leistung ist durchschnittlich, wobei der Preis sehr günstig ist. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist daher eher mäßig. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Mit dem Pioneer SE-M531 Kopfhörer in Schwarz für Musik und Heimkino erhalten Kunden einen sehr günstigen On-Ear Kopfhörer. Allerdings kann die Leistung nicht vollends überzeugen, so dass man hier von einem Einsteigermodell sprechen kann. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Pioneer SE-M531 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?