Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Olympus E-62 Kopfhörer Test

Olympus E-62

Olympus E-62
Olympus E-62

Unser Urteil

Olympus E-62 Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/olympus/e-62/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/26780.png" alt="Olympus E-62" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung

Features

  • In Ear

Vorteile

  • mit Schaumstoff gepolsterte angenehm tragbare Ohrstöpsel

Nachteile

  • sehr begrenzter Frequenzgang, daher nicht zum Musik-Hören geeignet
  • kein integriertes Mikrofon
  • keine Wechsel-Aufsätze für verschiedene Ohrgrößen
  • hoher Preis

Weitere Daten

HerstellerfirmaOlympus
ProduktE-62
Lieferbar im Shopsiehe hier
Online-Preis ca. 45 Euro
FarbeSchwarz
Kundenbewertungen3,7/5 Sternen
(1 Bewertung)
EAN0050332164185
Herstellerpreis (UVP)67.95 Euro

Leicht und relativ unauffällig ist das schwarze Kopfhörer-Modell E-62 mit Ohrsteckern von Olympus in Design und Gewicht. Für wen es sich zu welchem Zweck gut eignet und warum, haben wir uns einmal etwas detaillierter angesehen und zusammengefasst.

Olympus E-62 online kaufen

Bei Amazon kaufen
Bei bueromarkt-ag.de kaufen
Bei galaxus kaufen

Wie ist die Ausstattung?

Entweder als Kopfhörer oder auch als Headset kann man das hier angebotene Modell mit der Nummer E-62 bezeichnen, bei dem zwei Ohrstecker mit schwarzer Schaumstoff-Ummantelung an einem halbrunden Kunststoffbügel befestigt sind. Ein insgesamt 2 Meter langes Audio-Kabel mit 3,5 Millimeter-Stecker in L-Form verbindet das nur 81 Gramm schwere Gerät mit der Audioquelle. Der mögliche Frequenzgang liegt bei 200 bis 17000 Hertz. Eine eingebaute Fernsteuerung zur Lautstärke-Regulierung oder ein Mikrofon finden sich an dem Modell leider nicht. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Sound, Tragekomfort und Wie ist die Verarbeitung?

Der schwarze halbrunde Kunststoff-Bügel dieses Headsets hängt beim Gebrauch in der Regel unter dem Kinn, während die gepolsterten Ohrstöpsel eingehängt werden. Insbesondere zur Nutzung mit Voice-Rekordern, z.B. bei Übersetzungsarbeiten, empfiehlt Olympus das Gerät und genau dafür scheint es auch geeignet. Zum Musikhören ist der Frequenzgang eher zu schwach, die Bässe kommen dabei nur schlecht zur Geltung. Das bemängelt auch ein Nutzer in seiner Bewertung auf amazon sehr enttäuscht. Andere äußern sich zwar zufrieden, insgesamt ist das Gerät in seiner Ausstattung im Marktvergleich allerdings sehr bescheiden und einfach. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-Leistungs-Verhältnis?

Derzeit bekommt man dieses Modell für 45 Euro im Online-Shop von Amazon. Für ein einfaches Headset ohne Wechsel-Ohrstecker oder technische Ausstattung wie Mikrofon und Fernbedienung ist das hier angebotene Gerät ungewöhnlich teuer. Worin gegenüber anderen billigeren Exemplaren hier der Vorteil liegen sollte, erschließt sich leider nicht. Wir vergeben 3 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie lautet das Fazit?

Warum Olympus für das hier angebotene Headset einen derart hohen Preis verlangt, erschließt sich aus Ausstattung und Aufbau leider nicht. Zum Genießen eines guten Musik-Sounds ist das Gerät eher ungeeignet. Für die Anwendung mit dem Voice-Rekorder mag es zwar taugen, ist anderen günstigeren Geräten dabei aber offenbar in keiner Form voraus. Wer ein vernünftiges Headset zum Transkribieren oder für ähnliche Zwecke sucht, sollte sich auf dem Markt nochmal nach vielseitigerer Technik umsehen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 3 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 3 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 3,7 Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Preisvergleich: Olympus E-62

Bei bueromarkt-ag.de kaufen
38,79 €
Bei galaxus kaufen
38,80 €
Bei Amazon kaufen
45,00 €
Bei Proshop.de kaufen
46,89 €
Bei Bax-shop.de kaufen
47,00 €
Bei TechnikDirekt kaufen
49,90 €
Bei ComStern.de kaufen
56,00 €
Daten am 10.08.2020 um 02:07 Uhr aktualisiert*

Kommentar veröffentlichen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Olympus E-62 gemacht, haben eine Frage oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?