Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Monster Turbine Kopfhörer Test

Monster Cable Turbine

Monster Cable Turbine
Monster Cable TurbineMonster Cable TurbineMonster Cable TurbineMonster Cable Turbine

Unsere Einschätzung

Monster Cable Turbine Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/monster-cable/turbine/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/10712.png" alt="Monster Cable Turbine" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • ControlTalk (Mikrofon, Rufannahmetaste und Lautstärkeregler)
  • Ohrstücke in unterschiedlicher Größe sorgen für eine perfekte Schalldämmung & bequemen Sitz
  • Schwarz verchromtes Vollmetallgehäuse verhindert Vibrationen und sorgt für klaren Sound
  • 24-Karat vergoldete Kontakte, Duraflex-Mantel, MicroStrand Leiter-Aufbau, Original Monster-Kabel

Vorteile

  • Super Sound
  • Schickes Design
  • Guter Tragekomfort

Technische Daten

MarkeMonster Cable
ModellTurbine
Aktueller Preisca. 79 Euro
Farbemehrfarbig

Monster und Beats: Fünf Jahre lang waren die beiden Konzerne nicht zu trennen. Doch man hat sich Anfang des Jahres dazu entschlossen, dass man getrennte Wege geht. Monster stellt jetzt eigene Modelle her. Der Turbine ist ein kompromissloser In Ear, der vor allem für die Bass-Fans konzipiert wurde. Der Kopfhörer eignet sich bestens für den Einsatz unterwegs, wenn er an einem MP3-Player oder einem Smartphone angestöpselt wird. Erhältlich ist der Kopfhörer in der Farbe Silber.

Monster Cable Turbine bei Amazon

  • Monster Cable Turbine jetzt bei Amazon.de bestellen
Amazon
79,00 €

Ton-Qualität

Seine überragende Klangqualität zeigt der Monster Turbine schon nach den ersten Klängen. Trotz der geringen Baugröße bietet er ein überraschend massives Tieftonfundament, entnehmen wir den Testberichten zu diesem Modell. Der Hersteller möchte mit den In Ears ein Hörerlebnisses nachbilden, als ob es im Masteringstudio abgemischt wurde –  das hat man auch geschafft. Die Abschirmung ist gut gelungen, im Straßenverkehr bekommt man alle wichtigen Geräusche noch mit, berichten hingegen die User auf Amazon. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Tragekomfort und Verarbeitung

Die In Ears passen sich dem Gehörgang sehr gut an, was auch an den verschiedenen mitgelieferten Ohrstücken liegt, die Monster in den Lieferumfang legt, wie wir den Kundenrezensionen auf Amazon weiter entnommen haben. Auch nach langem Tragen verspüre man keine Schmerzen. Allerdings sind die In Ears recht schwer. Bei der Verarbeitung konnten wir keine Mängel in den Bewertungen feststellen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Lieferumfang und Besonderheiten

Im Lieferumfang findet man den Kopfhörer an sich, mehrere Ohrstücke in verschiedenen Größen und Formen für einen perfekten Sitz sowie ein Transport-Case. Das Besondere an diesem Modell ist seine hochwertige Optik. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-/Leistungsverhältnis

Aktuell bekommt man den Monster Cable für 79 Euro im Online-Shop von Amazon. Nicht gerade wenig, allerdings ist der Sound und der Sitz bzw. die Verarbeitung schon erstklassig. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit: Gelungener In Ear

Der Turbine bietet eine beispiellose Tonqualität, wie sie sonst nur von professionellen Lautsprechern erreicht wird. Auch optisch macht das Metallgehäuse der Hörer einen hochwertigen und modernen Eindruck. Technische Daten sucht man beim Hersteller leider vergebens. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testbericht-Zusammenfassungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Preisvergleich: Monster Cable Turbine

Bei Amazon kaufen
79,00 €
Bei Ebay kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Bei Otto kaufen
Hier klicken,
um Preis zu prüfen
Daten am 15.12.2018 um 11:31 Uhr aktualisiert*

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Monster Cable Turbine gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?