Mehr Infos

ⓘ Hinweise zur Produktauswahl, Finanzierung & Bewertung

Creative Sound Blaster World of Warcraft Kopfhörer Test

Creative Sound Blaster WoW

Creative Sound Blaster WoW
Creative Sound Blaster WoWCreative Sound Blaster WoWCreative Sound Blaster WoWCreative Sound Blaster WoWCreative Sound Blaster WoWCreative Sound Blaster WoW

Unsere Einschätzung

Creative Sound Blaster WoW Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/creative/sound-blaster-world-of-warcraft/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/8573.png" alt="Creative Sound Blaster WoW" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung

Merkmale

  • USB 2.0-Kabelanschluss
  • austauschbaren Hörmuschelkappen
  • THX TruStudio PC-Klangtechnologien
  • VoiceFX-Funktion zur Stimmenverfremdung

Vorteile

  • Sitz
  • Ausstattung

Nachteile

  • Höhen

Technische Daten

Marke /
Hersteller
Creative
ModellSound Blaster WoW
FarbeSchwarz/Gold
EAN5052695468578
Produktdatenblatt anzeigen

Relevante Videos

Die Software des Creative Sound Blaster World of Warcraft Headsets [Review]Creative Sounblaster World of Warcraft Wireless Headset - So funktioniert der StimmverzerrerCreative Labs Sound Blaster World of Warcraft Wireless Headset Unboxing & First Look Linus Tech TipsCreative SoundBlaster Tactic3D Rage Wireless [HD] - Deutsch

Das Sound Blaster „World of Warcraft“ Wireless Headset von Creative wurde speziell für World of Warcraft-Gamer entwickelt. Das Headset ist mit THX TruStudio PC-Optimierungstechnologie, dabei handelt es sich um die modernste Technologie für unkomprimierte kabellose Übertragung, ausgestattet. Das Sound Blaster World of Warcraft Wireless Headset verfügt über einhochwertiges Mikrofon der Profiklasse, die austauschbaren Hörmuschelkappen runden das Komplettpaket ab. Grundsätzlich ist das Headset Grau, der Träger kann aber auch die Zeichen seiner Fraktion tragen, 16 Millionen individuell programmierbare Farblichteffekt-Optionen stehen dafür zur Verfügung.

Ton-Qualität

Da TeamSpeak und Ventrilo keine besondere Anforderungen an ein Headset stellen, meistert der Creative diese beiden Hürden ohne Problem. Der Sound kommt ohne Verzögerung an die Ohren, entnehmen wir gleich mehreren Testberichten. Das Headset verfüge zudem über einen überzeugenden Raumklang. Allerdings muss das Creative in Sachen Musik in einigen Bereichen passen. Tiefe Bässe sind oftmals schwach, heißt es weiter. Die Höhen würden mitunter aufdringlich und scharf ausfallen. Das sehr gute Mikrofon führe dann wieder zu Pluspunkten. Das Modell von Creative wurde für Gamer konzipiert – nicht für Audiopuristen, daher insgesamt 3.5 von 5 Sternen von unserer Seite.

» Mehr Informationen

Tragekomfort und Wie ist die Verarbeitung?

Insgesamt bietet das Headset einen hohen Tragekomfort. Stundenlangen Spiele-Genuß ohne Schmerzen oder lästiges Drücken steht nichts im Weg, heißt es in den Kundenrezensionen bei Amazon. Durch Akku und Seitenbeleuchtung fällt das Gewicht etwas höher als bei üblichen Headsets aus. Zudem sind die Ausmaße etwas gewöhnungsbedürftig. Der Akku hält rund 8 Stunden, danach muss er 4 Stunden per Mini-USB-Kabel geladen werden. Das Mikrofon kann abgenommen werden, damit wird das Headset zum Kopfhörer. Die Verarbeitung kann nicht ganz überzeugen, das liegt am Plastik, was bei diesem Preis nicht in diesem Ausmaß verbaut werden sollte. Zudem sind die Bedien-Elemente an der linken Ohrmuschel den Kunden nach ungünstig platziert. Wir vergeben insgesamt 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Lieferumfang und Besonderheiten

Zum Lieferumfang gehört der Sound Blaster an sich, der USB-Sender für kabellose Übertragung, eine Transporttasche, ein USB A/Mini-USB-Kabel für die Aufladung, eine Kurzanleitung, zwei Sätze austauschbare Hörmuschelkappen (1 Paar Horde-Symbole und 1 Paar Alliance-Symbole) und eine Online-Software-Installation mit Benutzerhandbuch. Das Besondere am Creative ist seine Ausrichtung auf den Gamer-Bereich – allen voran für WoW. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Wie ist das Preis-/Leistungsverhältnis?

Aktuell bekommt man das Headset aus dem Hause Creative für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Der Preis ist angesichts der abgefahrenen Optik, der Ausstattung und des Sounds im Gaming-Bereich gerade noch ok, auch wenn die Verarbeitung verbesserungswürdig ist. Wir vergeben 3.5 von 5 Sternen.

» Mehr Informationen

Fazit: Alles auf WoW

Trotz der Schwächen ist das Headset ein solides Produkt, das mit gutem Sound bei Spielen und Kommunikation punktet. Auch der Tragekomfort kann überzeugen. Die Verarbeitung hat allerdings nicht ganz gefallen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testbericht-Zusammenfassungen und Produktbeschreibung insgesamt 3.5 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

» Mehr Informationen

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Creative Sound Blaster WoW gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?

Produktdatenblatt - Creative Sound Blaster WoW

Produkttyp Kopfhörer
Tragestil Kopfband
Empfohlene Nutzung Gaming
Produktfarbe Schwarz
Headset-Typ Binaural
Lautstärkeregler Drehregler
Übertragungstechnik Verkabelt
USB Konnektivität Ja
Position Kopfhörerlautsprecher Ohrumschließend
Kopfhörerfrequenz 20 - 20000 Hz
Impedanz 32 Ohm
Kopfhörer-Empfindlichkeit 100 dB
Magnettyp Neodym
Treibereinheit 4 cm
Mikrofon-Frequenz 80 - 14000 Hz
Mikrofon-Empfindlichkeit -41 dB
Mikrofon Stummschaltung Ja
Unterstützt Windows-Betriebssysteme Windows 7 Home Premium,Windows 7 Home Premium x64,Windows 7 Professional,Windows 7 Professional x64,Windows 7 Starter,Windows 7 Starter x64,Windows 7 Ultimate,Windows 7 Ultimate x64,Windows Vista Business,Windows Vista Business x64,Windows Vista Home Basic,Windows Vista Home Basic x64,Windows Vista Home Premium,Windows Vista Home Premium x64,Windows Vista Ultimate,Windows Vista Ultimate x64
Unterstützt Mac-Betriebssysteme Mac OS X 10.5 Leopard,Mac OS X 10.6 Snow Leopard,Mac OS X 10.7 Lion
Min. benötigter RAM 512 MB
Minimum Prozessor Pentium 4 1.6GHz