Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

CordCruncher In-Ear-Headphone Test

CordCruncher In-Ear-Headphone

CordCruncher In-Ear-Headphone

Unsere Einschätzung

CordCruncher In-Ear-Headphone Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/cordcruncher/in-ear-headphone/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/24872.png" alt="CordCruncher In-Ear-Headphone" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung
CordCruncher In-Ear-Headphone bei Amazon:

Merkmale

  • einzigartiges Kabel-Management im elastischen Mantel
  • 3,5 mm Klinken-Stecker für alle gängigen Tablets & Smartphones
  • einstellbare Kabellänge von 40 cm bis 100 cm

Vorteile

  • innovative Kabelführung
  • guter Klang, gute Bässe

Nachteile

  • höherer Anschaffungspreis

Technische Daten

MarkeCordCruncher
ModellIn-Ear-Headphone
Aktueller Preisca. 13 Euro

Der CordCruncher In-Ear-Headphone in Rot bietet eine einzigartige Verkabelung im elastischen Mantel. Dies ist für mobile Anwendungen mit hohen Belastungen besonders passend. Denn das Kabel ist gut geschützt, so dass Funktionsstörungen durch Wasser oder Schweiß vermieden werden. Zudem wirkt das Design in roter Farbgebung sehr modern. Wir haben uns diese In-Ear Kopfhörer genauer angesehen.

CordCruncher In-Ear-Headphone bei Amazon

  • CordCruncher In-Ear-Headphone jetzt bei Amazon.de bestellen
12,95 €
CordCruncher In-Ear-Headphone bei Amazon:

Ausstattung

Der CordCruncher In-Ear-Headphone in Rot ist für mobile Anwendungen gut geeignet. Die einzigartige Kabelaufbewahrung verhindert einen Kabelsalat und ist im modischen Design erhältlich. Das Kabel ist in einem elastischen Mantel gehüllt und der Nutzer erhält durch einfaches Ziehen die gewünschte Länge. Auf diese Weise lässt sich die Kabellänge von 40 cm bis 100 cm individuell einstellen. Zudem bietet der CordCruncher laut Hersteller einen sehr guten Bass, der individuell einstellbar ist. Der 3,5 mm Klinkenstecker passt auf alle gängigen Tablets & Smartphones. Vom iPhone bis zum iPad lassen sich mit diesem Kopfhörer die unterschiedlichsten Geräte verbinden. Zum Lieferumfang gehören 3 unterschiedlich große In-Ear Pads in 9 mm, 11 mm und 14 mm. Aus diesen Ausführungen kann der Nutzer seine eigene Größe auswählen. Das Eigengewicht beträgt 40,8 Gramm. Die Abmessungen sind mit 17,8 cm x 0,5 cm x 14 cm angegeben. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Sound, Tragekomfort und Verarbeitung

Der CordCruncher In-Ear-Headphone in Rot wird von den meisten Amazon Nutzern positiv bewertet. Vor allem die ungewöhnliche Kabelführung wird in vielen Bewertungen kommentiert. Die meisten Nutzer finden diese Verkabelung sehr praktisch und schätzen die einfache Handhabung, lesen wir in den Kommentaren. Ein Kabelsalat gehört mit dieser Verkabelung der Vergangenheit an. Mit einem Zug am Kabel lässt sich die gewünschte Länge einstellen. Andere Nutzer empfinden diese Handhabung als gewöhnungsbedürftig. Allerdings überzeugen die Materialität und die gute Verarbeitung der Kabel und der Kopfhörer. Zudem wird der Klang gelobt und die meisten Nutzer sind mit den Bässen zufrieden. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Preis-Leistungs-Verhältnis

Derzeit bekommt man dieses Modell für 13 Euro im Online-Shop von Amazon. Der CordCruncher In-Ear-Headphone in Rot überzeugt durch seine einfache Handhabung. Der Preis ist im Vergleich zu anderen Kopfhörern etwas höher. Doch aufgrund der guten Leistung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis angemessen. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

Fazit

Mit dem CordCruncher In-Ear-Headphone in Rot wird ein Kopfhörer mit innovativer Kabelführung angeboten. Diese Verkabelung überzeugt vor allem bei mobilen Anwendungen. Auch die Klangqualität und die Bässe sind überzeugend. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 0 (noch keine) Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 0 (noch keine) Sterne vergeben.

Neuen Kommentar verfassen

Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell CordCruncher In-Ear-Headphone gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?