Datenschutzbestimmung Mehr Infos

ⓘ Hinweise: Cookie-Nutzung | Produktauswahl, Finanzierung und Bewertungsverfahren

Bose QuietComfort 3 Kopfhörer Test

Bose QuietComfort 3

Bose QuietComfort 3

Unsere Einschätzung

Bose QuietComfort 3 Test

<a href="https://www.kopfhoerer.com/bose/quietcomfort-3/"><img src="https://www.kopfhoerer.com/wp-content/uploads/awards/4302.png" alt="Bose QuietComfort 3" /></a>

Einschätzung
Ton-Qualität
Tragekomfort /
Verarbeitung
Ausstattung
Preis-Leistung
Bose QuietComfort 3 bei Amazon:

    Merkmale

    • Komfortables und leichtes On-Ear Design.
    • Inklusive Kabel mit Fernbedienung zur Steuerung von iPhone/iPod und Freisprech-Mikrofon für Telefonate mit dem iPhone.
    • Wiederaufladbarer Lithium-Ionen-Akku für durchschnittlich 25 Stunden Nutzungsdauer; inklusive Ladegerät.

    Vorteile

    • Abschirmung
    • Gewicht
    • Sound
    • Verarbeitung

    Nachteile

    • Preis

    Technische Daten

    MarkeBose
    ModellQuietComfort 3
    Artikelabmessungen10 x 10 x 10 Zentimeter
    Artikelgewicht159 Gramm

    Der Bose Quiet Comfort 3 ist ein geschlossener Kopfhörer, der aufgrund seines Klangs und der Noise Cancelling-Technologie für ein entspanntes und stressfreies Reisen sorgt. Wer viel unterwegs ist, für den führt fast kein Weg an diesem Kopfhörer vorbei. Farblich wagt Bose keine Experimente, beschränkt sich mit der Kombination aus Schwarz und Silber auf das Wesentliche.

    Bose QuietComfort 3 bei Amazon:

      Ton-Qualität

      Der Klang wirkt zunächst kompakt in der Räumlichkeit. Dabei ist der Sound basskräftig und ohne Schärfe. Man könnte fast annehmen, dass der Quiet Comfort 3 vom Klangcharakter her auf die bassarmen Bordsysteme der meisten Fluggesellschaften abgestimmt wurde. Entnommen haben wir dies den vielen Testberichten und Kundenmeinungen zum Bose. Leider führe das mitunter dazu, dass er an der HiFi-Anlage recht dunkel klingt. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Tragekomfort und Verarbeitung

      Die Schallwandler des Kopfhörers liegen nicht um, sondern auf den Ohren. Trotzdem wirkt der Druck nie unangenehm, heißt es von Seiten der Kunden weiter. Boses QuietComfort 3 ist insgesamt sehr leicht und angenehm zu tragen. Das liegt auch daran, dass die Ohrmuscheln im Gegensatz zum Vorgängermodell wesentlich kleiner geworden sind. An der Verarbeitung muss man teilweise aber noch feilen, denn mitunter wirkt nicht alles solide, berichtet ein Teil der Käufer leider auch. Wir vergeben 4 von 5 Sternen.

      Lieferumfang und Besonderheiten

      Zum Lieferumfang des Kopfhörers gehören eine Tragetasche, zwei Lithium-Ionen-Akkus, ein Ladegerät, ein Airline-Adapter, ein abnehmbares Audiokabel und ein Kabel mit Mikrofon und Lautstärkeregelung, was zur Bedienung von Apple-Produkten geeignet ist. Zu den Besonderheiten gehört sicherlich die Noise Cancelling-Technologie, die perfekt ist und kaum Raum für Verbesserungen lässt. Wir vergeben 4.5 von 5 Sternen.

      Preis-/Leistungsverhältnis

      Aktuell bekommt man den Bose für 0 (Preis derzeit nicht verfügbar, Einschätzung erfolgt auf Grundlage des ursprünglichen Preises) Euro im Online-Shop von Amazon. Das ist happig. Zwar bekommt man eine Menge geboten, doch der Name scheint bei der Preisgestaltung eine Rolle gespielt zu haben. Wir vergeben aus diesem Grund 3 von 5 Sternen.

      Fazit: Kopfhörer mit Licht und Schatten

      Der Bose ist der ideale Begleiter für Unterwegs. Dazu trägt nicht nur die perfekte Abschirmung bei, sondern auch, dass man mit den beiden Akkus sehr lange die Noise-Cancelling-Funktion aufrecht erhalten kann (bis zu 25 Stunden). Allerdings ist der Sound mitunter etwas basslastig und führt genau wie die Preisgestaltung zu Punktabzügen. Wir vergeben aufgrund von Kundenmeinungen, Testbericht-Zusammenfassungen und Produktbeschreibung insgesamt 4 von 5 Sternen. Bei Amazon finden wir derzeit 63 Kundenrezensionen, welche durchschnittlich 4.3 Sterne vergeben.

      Neuen Kommentar verfassen

      Haben Sie selbst Erfahrungen mit dem Modell Bose QuietComfort 3 gemacht, haben eine Frage dazu oder möchten unseren Lesern etwas mitteilen?