Tablet-PCs als vollwertiger Computer einsetzbar?

Herkömmliche Personal Computer in Form der so genannten Desktop Rechner gehören nach wie vor zur Grundausstattung in den meisten deutschen Haushalten. Dennoch zeigt sich ein deutlicher Trends weg vom klassischen PC im Großformat und hin zu handlichen Modellen, die weitaus weniger Platz benötigen auf dem Schreibtisch. Ein Ansatz, dem viele Verbraucher inzwischen den Vorzug geben, sind die so genannten Tablet-PCs. Wie die kompakten Netbooks eignet sich der Tablet PC in erster Linie für Nutzer, die eher die alltäglichen Erledigungen in Angriff nehmen möchten und denen am besten auch das Bedienen per Touchpad nicht allzu schwerfällt. Noch ist die Leistungsfähigkeit vieler Geräte ausbaufähig. Was jedoch nicht bedeuten soll, dass Tablet PCs im Test 2012 nicht bereits beachtliche technische Fähigkeiten an den Tag legen. Schon deshalb, weil es neben den mobilen Tablet-Modellen eben auch richtige Tablet-PCs gibt, die noch einiges mehr zu bieten haben.

Tablet-PC Test 2016

Tablet-PC Kaufberatung

Online gehen auch mit kompakten Tablet PCs

Samsung Galaxy Tab 2Welche Modelle in Ihrem persönlichen Fall einen genauen Blick wert sind, entnehmen Sie am besten den Testberichten und dem Vergleich von kopfhoerer.com! Als professionelles Vergleichs-Portal widmen sich unsere Experten nicht nur Kopfhörer-Produkten, sondern auch den neuesten wie auch bereits etablierten Kollektionen auf dem Gebiet der Tablet PCs. Bei der Auswahl des richtigen Betriebssystems vertrauen viele User weiterhin auf die typischen Microsoft-Systeme, weshalb Windows Tablet PCs im Test 2012 eine gewichtige Rolle spielen. Insbesondere Windows 7 ist Standard bei zahllosen PC Tablets. Viele dieser hochwertigen Produkte sind längst mit GPS, WLAN und UMTS ausgestattet. So können Sie auch mit günstigen Geräten kabellos online gehen – und zwar sowohl unterwegs als auch zu Hause über das WLAN-Netz oder an freigegebenen Hotspots. Zudem gibt es den Tablet-PC mit 3G-Technologie, der Ihnen ebenfalls die Möglichkeit bietet, zwischendurch neue Daten aus dem Web herunterzuladen oder Mails abzurufen.

Windows vs. Android Tablet-PCs

Neben der Variante als Windows Tablet PC gibt es bei vielen Herstellern Android Tablet PCs, die ihrerseits durchaus gute technische Argumente für den Kauf bieten. Bei den Testsiegern in den verschiedenen Preisklassen stoßen Sie gleichermaßen auf Tablet PCs mit Android wie auf die Konkurrenz in Form von Windows Tablet-PCs. Welcher Tablet-PC im Test letzten Endes nach einem genauen Vergleich Ihre Nummer 1 ist, wissen Sie im Grunde selbst am besten. Schon günstige Modelle können Ihren Ansprüchen genügen, wenn Sie den Windows oder Android Tablet-PC nur ab und zu nutzen, um nicht immer ins Büro eilen zu müssen. Ein ausführlicherer Test ist insbesondere erforderlich, wenn Sie den Tablet PC als vollständigen Ersatz verwenden möchten.

Kombiniert bestellen bei Amazon und sparen!

Hier kaufen Sie nach dem Vergleich wohl am ehesten Produkte von Marken wie Sony oder Samsung, die besonders große Arbeitsspeicher und Festplatten bieten. Damit letztere angeschlossen werden kann, sollte das PC Tablet übrigens einen USB-Anschluss oder einen Wifi-Zugang als Ergänzung zu UMTS bieten. So schieben Sie alle wichtigen Daten mit geringem Aufwand auf Ihren Tablet-PC! Testberichte und Informationen unseres Kooperationspartners Amazon garantieren Ihnen, dass Sie den für Sie besten Tablet PC kaufen. Dabei werden Sie keine Versandkosten zahlen, weil der Online-Shop auf diese Gebühr ab einem Lieferwert von 29 Euro verzichtet.

Das könnte Dich auch interessieren