Speedo Kopfhörer – Sportler kennen sich aus!

Wer sich regelmäßig die Zeit nimmt, um sportlichen Großveranstaltungen im TV zu folgen, kennt die Marke Speedo nur allzu gut. In erster Linie findet sich das bekannte Logo des Herstellers auf der Sportbekleidung von Wassersportlern. Die eng anliegenden Kleidungsstücke sorgen für den nötigen ergonomischen Sitz, der die Sportler nochmals das gewisse Etwas schneller machen sollen. Was Du vielleicht noch nicht wusstest, bevor Du bei kopfhoerer.com nach einem guten und bezahlbaren Kopfhörer besucht hast: Es gibt auch Speedo Kopfhörer, die im Vergleich ebenfalls durch eine gute Ergonomie und ein cooles Design abschneiden können – bei einem vertretbaren Preis.

Speedo Kopfhörer Test 2016

Speedo Kaufberatung

Wasserdichte Modelle nicht nur für Wassersport-Fans

speedoDer bekannte australische Schwimmartikelhersteller bezieht sich bei seinen Speedo Kopfhörer-Modellen bei eingehender Betrachtung genau genommen nicht nur auf Schwimmer und andere Wassersportler. Denn natürlich gibt es noch andere Bereiche, in denen Du die bequemen Ohrhörer des Herstellers verwenden kannst. Etwa beim Wintersport. Bei Schnee und Eis ist Wasser durchaus eine ebenso eine Gefahr für Elektrogeräte. Speedo Kopfhörer sind deshalb weitgehend aus wasserdichtem Material gefertigt. In Testberichten zu den verschiedenen Produkten zeigt sich, dass Du aber nicht einfach so das erste Modell kaufen solltest, das Dir unter dem Begriff „waterproof“ begegnet.

Das richtige Zubehör für die passende Einsatzumgebung

Zumal es Dir vielleicht nicht allein um die wasserdichte Bauweise gehen wird, wenn Du Dir die Zeit für einen Test nehmen möchtest. Bis zu drei Meter Wassertiefe stellen für die meisten Speedo Kopfhörer kein Problem, darüber hinaus aber kann es dennoch zu Schäden können. Schwimmen ist also generell möglich, als Taucher sollte man schon etwas genauer hinsehen, bevor ein Speedo Kopfhörer vorschnell bestellt wird. Zubehör wie ein Verlängerungskabel oder einen Adapter fürs Anschließen der Produkte an andere Geräte als einen MP3-Player, ein tragbares Radio oder das Smartphone bekommen Sie bei einigen Speedo Kopfhörer kostenlos oben drauf. Und gerade die Verlängerungskabel erweisen sich als echte Hilfe, weil Du vermutlich nie genug Bewegungsfreiheit haben kannst beim Sport!

Kopfhörer mit MP3-Player oder Player mit Kopfhörer?

Etwas, was in Testberichten der meisten Speedo Kopfhörer unter dem Punkt Zubehör auftauchst, sind mehrere Paar Ohrstöpsel in unterschiedlichen Größen. So findest Du auf jeden Fall deinen perfekten Komfort beim Kopfhörer-Einsatz. Häufig sind Speedo Kopfhörer im Übrigen selbst Teil des Lieferumfangs anderer Artikel des Herstellers. In der Serie „Aquabeat“ finden sich im Vergleich ständig wasserdichte MP3-Player mit unterschiedlich großer Kapazitäten. Viele technische Extras wie eine Stoppuhr oder ein Kalorienzähler und eine lange Akku-Laufzeit machen auch diese Produkte aus dem Sortiment von Speedo zu einer lohnenden Option!

Bügel-Modelle sitzen besonders sicher am Ohr

Andersherum kann auch ein Speedo Kopfhörer Dein Favorit und Testsieger werden, der Kopfhörer und MP3-Player in einem ist. Zumindest für den gelegentlichen Einsatz im Schwimmbad oder am Pool reichen ein paar Gigabyte Speicherplatz mit Sicherheit aus! Die Eigenschaften der Speedo Kopfhörer selbst werden Dir aber besonders wichtig sein. Auch wenn die Produkte im Bügel-Format für einen guten Sitz sorgen: Können die Kopfhörer schwimmen, gibt es keine Schwierigkeiten, falls Dir die Geräte im sportlichen Einsatz versehentlich aus den Ohren fallen sollten. So kommt nichts weg, wenn Du Deine Bahnen ziehen und Musik hören möchtest.

Das könnte Dich auch interessieren