Nextbase Kopfhörer sind nicht nur fürs Auto gut

Als führend im Bereich „Rücksitz-Entertainment“ bezeichnet sich die Marke Nextbase, die der Konkurrenz immer einen Schritt voraus sein möchte. Und man scheint alles richtig zu machen, denn wie sonst ließe sich der große Erfolg des 2002 gestarteten Labels erklären, das übrigens vor allem in Skandinavien als führender Hersteller tragbarer DVD-Player aktiv ist. Doch auch international können sich die Verkaufszahlen in diesem Bereich sehen lassen. Im gesamten Bereich Consumer Electronics – und damit auch mit Nextbare Kopfhörern – lockt das Label Kunden an. Denn neben den guten Testberichten von kopfhoerer.com lesen sich auch die Meinungen der Experten zu jedem Nextbase Kopfhörer überzeugend. Was möchtest Du ausgeben für Dein neues Produkt? Welche Bauweise soll es sein?

Nextbase Kopfhörer Test 2016

Über die Marke Nextbase

Auf Sound und Verarbeitung ist jederzeit Verlass

NextbaseDu hast die richtigen Antworten auf diese beiden Auswahlkriterien gefunden? Dann wird Dir der Vergleich der Angebote sehr leicht und mit Erfolg von der Hand gehen. Der Hersteller kennt die Wünsche seiner Kunden und solcher Besucher unseres Portals, die erst noch Kunden werden wollen. Zeitlose Designs, wie sie Dir vielleicht schon von anderen Geräten mit dem Logo des Labels bekannt sind, finden sich auch beim typischen Nextbase Kopfhörer wieder. Qualitativ verhält sich die Lage ähnlich. Die Modelle stehen für Zuverlässigkeit und einen Sound, der selbst anspruchsvolle Ohren nicht enttäuschen wird. Die Produkte des Unternehmens Apollo Electronics – denn dieses zeichnet mit einem international renommierten Team von Entwicklern für die Nextbase Kopfhörer und andere Produkte mit den Markennamen verantwortlich – sollen schlicht alltagstauglich und begeisternd sein.

In Verbindung mit Multimedia-Geräten oder der ganz normalen Stereoanlage erweisen sich diese und andere Nextbase Kopfhörer als lohnender Ansatz, der im Test nicht einmal allzu teuer sein muss:

Einsame Spitze mit anderen Nextbase-Geräten

Der Vergleich erklärt zu den verschiedenen Nextbase Kopfhörern, dass diese in vielen Fällen bereits zusammen mit anderen Geräten des Labels verkauft werden. Gerade mit einem der vielfach ausgezeichneten portablen DVD-Player bringen die Modelle für echten Klang-Genuss, wie Du ihn bisher auf Reisen nicht erreichen konntest. Selbst dann nicht, wenn Du einiges für Kopfhörer anderer Hersteller ausgegeben hast. In den Testberichten zu den Label-Produkten werden diese ohnehin als ideale Ergänzung zu den so genannten Rücksitz-Systemen des Herstellers empfohlen. Die Tonwiedergabe ist im Grunde bei allen Kopfhörer der Marke Nextbase als hochqualitativ zu bezeichnen. Dies bezieht sich ebenso auf die Übertragung von Musik wie auf das für entspannte Kino-Momente erforderliche Klangbild im Heimkino. Kabel oder ohne Kabel? Diese Entscheidung kann Dir generell niemand abnehmen. Klar ist jedenfalls, dass Du mit geschlossenen Augen zwischen den verschiedenen Nextbase Kopfhörern kaum einen akustischen Unterschied ausmachen wirst.

Mit Infrarot genießt Du Musik störungsfrei

Und das kann nicht nur für den Durchschnittshörern passieren. Erfahrenen Nutzern kann dies ebenfalls widerfahren. Zum Testsieger werden für viele Konsumenten die Infrarot-Modelle des Labels in unserem Vergleich. Die Bedienung ist denkbar einfach. So kannst Du das Gerät mit einem einzigen Klick an- und ausstellen und ohne Schwierigkeiten für einige Dutzend Stunden mit Batterien betrieben in einer Entfernung von bis zu zehn Metern (im Idealfall) von der Klangquelle zum Musikhören einsetzen. Zwei getrennte Infrarot-Kanäle sorgen jederzeit für einen guten Empfang. Nach einiger Zeit der Inaktivität erfolgt bei den vielen Modellen eine automatische Abschaltung. Das spart Strom und verhindert unnötigen Verschleiß. Zudem lassen sich einige Nextbase Kopfhörer ganz praktisch zusammenklappen. Der Transport erfolgt nicht weniger einfach in der Transporttasche, die bei allen Kopfhörern des Labels zum Lieferumfang gehört. Übrigens ebenso die Batterien, wenn Du Dich für ein kabelloses Angebot aus dem Vergleich entschieden hast.

Der richtige Ort – für den Kaufpreis entscheidend!

Für einen angenehmen Tragekomfort sorgt neben dem edlen Stirnband aus Softleder die im Test gelobte leichte Bauweise der Produkte. So wirst Du den Nextbase Kopfhörer nicht schon nach ein oder zwei Stunden als störend empfinden. Dies ist ein absoluter Pluspunkt im Nextbase Kopfhörer Test für alle, die schon vor dem Bestellen wissen, dass sie ein Gerät für regelmäßige Dauereinsätze benötigen! Es kann durchaus sein, dass Dir der Sound nach dem ersten Vergleich Deines Einkaufs so gut gefällt, dass Du am Ende viel häufiger per Kopfhörer Musik hören wirst als bisher. Hast Du das beste Modell für Dein Geld gefunden, raten wir Dir, das Produkt im Online-Shop unseres Kooperationspartners zu kaufen. Denn alle Kunden, die dort bestellen, loben die günstigen Preise sowie den vorbildlichen Versandservice!

Das könnte Dich auch interessieren