Infrarot Kopfhörer – kabellose Datenübertragung für ältere Geräte

Infrarot Kopfhörer waren die ersten kabellosen Kopfhörer, die auf den Markt kamen. Heute spielen sie kaum noch eine Rolle, denn die modernen Funk-Kopfhörer und Bluetooth Kopfhörer bieten eine bessere Datenübertragung. Trotzdem kann der Kauf noch sinnvoll sein, da sie auch an älteren technischen Geräten wie Fernsehern oder Plattenspielern verwendet werden können, die für die modernen Modelle keine Schnittstelle bieten. Auch als TV-Kopfhörer sind sie noch beliebt. Deswegen werden sie von einigen Herstellern nach wie vor angeboten.

Infrarot Kopfhörer Test 2016

Typen
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Besonderheiten
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Preis
Alle anzeigen
von bis
Filter übernehmen»
Ergebnisse 1 - 3 von 3
Sortieren nach:
  • Hoher Tragekomfort
  • Ausgewogenes Klangbild
  • Große Bewegungsfreiheit

Philips

SHC5100

39,99 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Großer Lieferumfang
  • Leicht zu verstauen
  • Große Bewegungsfreiheit
  • Fernbedienung integriert
  • Leichter Kopfhörer

Sennheiser

Set 50 TV

105,99 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Stylishes Design
  • Optimal an eigenen Kopf anpassbar
  • Hohe Akkulaufzeit

Philips

SHC1300/10

42,46 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «

Infrarot Kopfhörer Kaufberatung

So funktioniert die Infrarot-Übertragung

Infrarot Kopfhörer waren im Prinzip die Vorgänger aller modernen Funk-Kopfhörer. Die Infrarot-Schnittstelle war die erste, über die eine kabellose Datenübertragung möglich war. Heute wird die Technik noch für Fernbedienungen vom Beispiel beim Fernseher verwendet. Die Erfindung der kabellosen Kopfhörer mit Infrarot war eine Offenbarung, endlich konnte man ohne lästiges Kabel Fernsehen oder Musikhören und sich dabei im Raum bewegen. In der Regel wurde das Signal analog übertragen, später kamen auch digitale Modelle auf den Markt. Diese sind in begrenztem Umfang auch heute noch erhältlich. Ein Wandler wandelt das analoge Signal in ein digitales um.

Vor- und Nachteile von Infrarot Kopfhörern

  • Infrarot Kopfhörer brauchen immer eine Sichtverbindung zum Sender. Ein direkter Sichtkontakt ist also notwendig, was diesen Kopfhörertyp heute nicht mehr so attraktiv macht. Denn so richtig frei im Raum kann man sich damit nicht bewegen. Sobald man aus dem Sichtfeld des Senders herauskommt, wird die Datenübertragung unterbrochen.
  • Als TV-Kopfhörer hingegen können sie auch heute noch interessant sein, zumal sie wesentlich preiswerter sind als Funk-Kopfhörer. Schließlich sitzt man beim Fernsehen meistens ruhig an einer Stelle gegenüber dem Sender.
  • Nachteilig ist auch ein mehr oder weniger vorhandenes Grundrauschen, das für diesen Kopfhörertyp leider typisch ist. Die Störanfälligkeit ist groß, auch wenn die Technik fortlaufend verbessert wurde.
  • Aus diesem Grund bevorzugen die meisten Menschen heute Funk-Kopfhörer, die wesentlich flexibler sind. Auch Bluetooth Kopfhörer sind eine gute Alternative vor allem, wenn nur kurze Distanzen überbrückt werden müssen.

Wann kann der Kauf eines Infrarot Kopfhörers heute noch sinnvoll sein?

Kopfhörer mit Infrarotübertragung können dann noch interessant sein, wenn ein preiswertes Modell für den Fernseher oder die Musikanlage gesucht wird. Wenn man an einem festen Platz gegenüber der Schnittstelle sitzt, ist die Datenübertragung gut. Vorteilhaft ist hier, dass die Infrarot-Schnittstelle auch an alten technischen Geräten vorhanden ist. Moderne Funk-Kopfhörer können ebenfalls schnittstellenunabhängig verwendet werden, hierbei ist aber immer das Aufstellen einer Basisstation nötig. Außerdem sind diese Modelle wesentlich teurer. Bluetooth ist die modernste Form der kabellosen Datenübertragung, hierfür ist aber eine Bluetooth Schnittstelle nötig.

Die Akkulaufzeit vergleichen

In unserem Infrarot Kopfhörer Test findest Du gute Modelle, die man heute durchaus noch verwenden kann. Vor allem als TV Kopfhörer werden sie gerne gekauft. Bevor Du Dich für ein bestimmtes Modell entscheidest, solltest Du die Testberichte lesen und auch auf die Laufzeiten der Akkus achten. Denn hierbei gibt es große Unterschiede. Meistens ist dieser Kopfhörertyp Batterie betrieben, doch es gibt auch Modelle mit integriertem Akku.

Infrarot Kopfhörer über Amazon bestellen

Bestelle Deinen Infrarot Kopfhörer ganz einfach über unseren Partner Amazon. Der Versandhändler ist bekannt für seine schnelle Lieferung und die guten Konditionen. Ab einem Bestellwert von 29 Euro entfallen die Versandkosten. Das Rückgaberecht beträgt ca. 30 Tage, so dass Du genügend Zeit hast, den Kopfhörer zu testen. Abweichende Bedingungen können für Verkäufer des Amazon Marketplace gelten.