Hed Kandi Kopfhörer – Hersteller und Label in einem

Hed Kandi LogoAuf der Suche nach Daten zur Marke Hed Kandi wirst Du auf die vielleicht nicht gleich verständliche Informationen stoßen, dass es sich hierbei um ein Musik-Label aus Europas Style-Metropole London handelt, das im Jahr 1999 gegründet wurde. Diese Aussage jedoch ist vollkommen zutreffend. In Zeiten, in denen viele auf den ersten Blick branchenfremde Anbieter eigene Kopfhörer-Kollektionen in den Handel bringen, hat auch dieses angesagte House-Label die Gunst der Stunde genutzt. Und was wäre wohl passender als Hed Kandi Kopfhörer, mit denen Du vom Label veröffentlichte Platten hören kannst? Natürlich ebenso gut Musik von Künstlern, die nichts mit der Marke selbst zu tun haben. Viel wichtiger ist nun einmal, dass Hed Kandi Kopfhörer im Test von kopfhoerer.com nicht nur aus Sicht der Design-Experten gute Ergebnisse erreichen. Beim Sound überlasst man ebenfalls nichts zum Zufall.

Hed Kandi Kopfhörer Test 2016

Über die Marke Hed Kandi

Kreativität bei Design und Namensgebung der Modelle

On-Ear- oder In-Ear-Kopfhörer? Diese Frage treibt viele Kunden um, die unser Portal aufsuchen, um sich Hed Kandi Kopfhörer Testberichte anzusehen. In den meisten Fällen weißt Du bestimmt schon genau, welche Bauweise es für Dich sein soll. Damit hast Du die erste Stufe bereits genommen, die vorm Bestellen eines Hed Kandi Kopfhörers im Online-Shops zu nehmen ist. Das Beste aber ist es, wenn Du unvoreingenommen an den Vergleich gehst, um objektiv geeignete Modelle auszusuchen. Das verhindert störende Scheuklappen und stellt sicher, dass Dir aufgrund höchstwahrscheinlich unbegründeter Vorbehalte einer bestimmten Bauweise gegenüber die echten Testsieger unter den Hed Kandi Kopfhörer entgehen. Du wärst keineswegs der erste Besucher, der über unser Portal erkennt, dass es sich bei vermeintlich schlechten Produkten in der Vergangenheit schlicht um Montagsgeräte handelte. Wo das Label seine Wurzeln hat, lassen auch die Namen der Modelle im Hed Kandi Kopfhörer Vergleich 2014 erkennen.

Sie heißen beispielsweise „Discotheque“ und „Disco Heaven“, doch auch Teile des Markennamens selbst finden sich in Kopfhörer-Titeln wie „Kandies“ oder „Pure Kandi“ wieder. Klar, dass Namen erst einmal Schall und Rauch sind, wenn Du Dir die Testberichte zu diesen Hed Kandi Kopfhörern ansiehst:

Hersteller setzt auf gute Qualität statt maximaler Auswahl

Das Label Hed Kandi gehört auf jeden Fall zu den Anbietern, die nicht sprichwörtlich auf allen Hochzeiten tanzen. Lieber in einem gewissen Rahmen richtig gut, als in allen Sparten des Kopfhörer-Marktes eher durchschnittlich zu sein. On-Ear-, Over-Ear- und In-Ear-Modelle in wenigen Varianten bieten im Test ohnehin genug Auswahl, um fast allen Konsumenten etwas Interessantes zu präsentieren. Generell sollen Hed Kandi Kopfhörer als Mischung aus Musik und Lifestyle beste Qualität zu verhältnismäßig günstigen Preisen bieten. Und dieses Vorhaben funktioniert in den meisten Fällen laut Vergleich ziemlich gut. Schon die preiswerten Mini In-Ear Kopfhörer schneiden im Preisvergleich vorbildlich ab. Trotzdem gibt es in dieser Sparte bereits Modelle, die nicht nur ideal für MP3-Player zum Musikhören, sondern zugleich per Freisprech-Funktion als leicht bedienbarer Telefon-Kopfhörer verwendet werden können. Wählen kannst Du immerhin zwischen einigen Standard-Farben wie Weiß, Schwarz und auffälligen Designs in Rosa oder Rot.

Sehr leichte Modelle schonen Kopf und Nacken

Die Geräte in verspielten Designs sind vielleicht eher etwas für Kunden, die es gerne auffällig mögen und es auch sonst verstehen, sich optisch in Szene zu setzen. Weibliche Fans der Marke mögen gerade Bügelkopfhörer mit sehr schmalen Bügeln, weil diese die Frisur nicht über Gebühr strapazieren. Der Vorsatz, dass kleine und günstige Headphones eben auch richtig gut klingen können, beweist der Hed Kandi Test 2014 mit Nachdruck. Von den Bässen bis in die ganz hohen Klangbereiche bringen die Geräte eine Dynamik und Klarheit, die Du so vielleicht eher nicht erwartet hättest. Mit dieser Erwartungshaltung bist Du aber einmal mehr in guter Gesellschaft. Kabellose Hed Kandi Kopfhörer gibt es nicht. Dafür kannst Du alle Modelle aufgrund der allgemein verwendeten 3,5 mm Klinkenanschlüsse (meist mit Goldbeschichtung für eine bessere Klangabschirmung) mit Smartphones, Tablet PC, Abspielgeräten oder sogar am PC und der Stereoanlage nutzen – notfalls musst Du im Online-Shop unseres Partners einen günstigen Adapter mitbestellen.

Dein Pluspunkt: hohe Funktionalität und geringes Gewicht

Praktisch einstellbare Ohrmuscheln und Hörer (meist bis 90 Grad) und faltbare Gehäuse machen Hed Kandi Kopfhörer nicht nur zu bequemen Alltagslösungen, sondern im Einzelfall durchaus zum besten Reise-Kopfhörer, der nur zwischendurch genutzt wird. Du hast die Nase voll von ständigem Kabelsalat, der die Lebensdauer eines Geräts deutlich verkürzen kann? Dann solltest Du im Hed Kandi Vergleich nach Produkten mit so genannten „Anti-Tangle“-Kabeln Ausschau halten. Zum Schluss nochmals der gute Ratschlag: Am besten siehst Du Dir so oder so eine Reihe von Testberichten an, um die Vorzüge der Marke und ihrer günstigen Produkte zu erkennen!

Das könnte Dich auch interessieren