H2O Kopfhörer – vom Studentenprojekt nur Profi-Marke

Diskussionen über den eigenen Firmennamen lässt der Hersteller H2O Audio zwangsläufig eher nicht aufkommen. Auch wenn man mit der Chemie-Materie nicht unbedingt vertraut ist, wissen die meisten Menschen doch wenigstens, dass der Ausdruck „H2O“ für Wasser steht. Und diese Assoziation ist vollkommen korrekt. Wasser spielt bei den Produkten des Labels in der Tat eine zentrale Rolle. Das Unternehmen H2O Audio aus Südkalifornien wurde von Studenten ins Leben gerufen. Aus dem „Studentenspaß“ jedoch entwickelte sich rasch eine Marke, die international zur Speerspitze der Anbieter von wasser- schweiß- und wetterfesten Produkte gehört. Einen bleibenden Eindruck hinterließ das Unternehmen vor allem durch mehrere Patente, deren technologische Auswirkung Dir in den Testberichten zu den H2O Kopfhörern unter kopfhoerer.com klar gemacht wird.

H2O Kopfhörer Test 2016

Über die Marke H2O

Nicht nur im Hobby-Bereich mit großen Erfolgen

H2OEs liegt auf der Hand, dass das Unternehmen gerade bei sportlichen Menschen gefragt sind, die sich nach einem Produkt sehnen, mit dem sie ganz entspannt und qualitativ zuverlässig ihrem Hobby nachgehen können. Ohne sich Gedanken darüber machen zu müssen, ob die Geräte am Ende vielleicht doch nicht robust genug sind, um dem Schweiß erfolgreich Widerstand zu leisten. Bei vielen herkömmlichen und sehr günstigen Kopfhörern nehmen oft sowohl die Ohrpolster als auch die Kabel Schaden, wenn Träger übermäßig schwitzen. Wer ständig sehr aktiv ist oder gar professionell Sport betreibt, kennt dieses Dilemma und sollte sich den H2O Kopfhörer Test umso genauer ansehen. Viele namhafte Athleten aus ganz unterschiedlichen Sportbereichen vertrauen auf die Modelle und treten zugleich als Repräsentanten der Marke auf.

Eine Besonderheit im Bereich der H2O Kopfhörer ist darin zu sehen, dass der Hersteller auch mit geschlechterspezifischen Produkten auf dem Markt vertreten ist. Insgesamt gibt es H2O Kopfhörer dieser Bauweise:

Auch bei hohen Windgeschwindigkeiten alles verstehen

Seit mehr als zehn Jahren arbeitet man bei amerikanischen Unternehmen an weiteren Verbesserungen, damit Du in Zukunft mit den Neuerscheinungen noch besser Musik genießen kannst und Dich von Anfang an darauf verlassen kannst, dass die Geräte Dir über Jahre hinweg die technische Treue halten. Dank verschiedener Entwicklungsansätze zählen eben nicht nur Wassersport-Fans zu den überzeugten H2O Kopfhörer-Nutzern. Generell sind die Modelle für alle geeignet, die viel Zeit an der frischen Luft verbringen und um die typischen witterungsbedingten Komplikationen durch Umgebungsgeräusche sowie Wind und Wetter wissen. Im Vergleich der H2O Kopfhörer zeigt sich, das die Audio-Lösungen des Labels die Garantie dafür sind, dass Du jeden Ton und jedes Wort hören kannst – sogar wenn es mal wieder etwas windiger sein sollte. Ob Läufer, Schwimmer, Winter- oder sonstiger Sportler: H2O Kopfhörer bringen guten Sound bei gutem wie schlechtem Wetter aufs Ohr.

Kein Musik-Verzicht beim Singen und Tauchen

Dein MP3-Player ist ebenfalls für den Aufenthalt im Wasser geeignet? Dann sind H2O Kopfhörer perfekt, weil die wasserdichten Modelle zumindest ein paar Meter unter Wasser ebenfalls präzise und störungsfrei arbeiten. Je nach Produkt sind sogar zehn Meter Wassertiefe kein wirkliches Problem. Beim Biken oder ähnlich robusten Sportarten erweisen sich die modernen Materialien als extra widerstandsfähig. Wo andere Kopfhörer-Kabel längst das Zeitliche segnen, kannst Du Dich ohne Weiteres nach wie vor auf H2O Kopfhörer verlassen. Du möchtest das Headset auch fürs Telefonieren verwenden? Auch daran hat das Label gedacht. Mit Mikrofon und Fernbedienung im Kabel hast Du alles im Griff und wechselst ganz einfach zwischen Telefongesprächen und Musik. Komfortabel sind die H2O Kopfhörer allesamt. Deshalb ist es vielfach in erster Linie eine Design-Frage, welches Modell in Deiner Gunst am höchsten steht.

Auch an Menschen mit kleinen Ohren wurde gedacht

Frauen und jüngere Kunden bestellen als Testsieger häufig den H2O Kopfhörer, der eigens für die weibliche Kundschaft entwickelt wurde. Die extra kleinen Ohrstöpsel verhindern, dass die Ohrpassstücke ständig aus dem Ohr fallen. Zudem kommst Du bei vielen Modellen in den Genuss einer besonderen Sicherheitstechnik, die für einen perfekten Sitz am Ohr sorgt. Diesen Klemmmechanismus gibt es ebenfalls in unterschiedlichen Größenordnungen, um die persönlich passende Größe auszuwählen. Bevor Du H2O Kopfhörer zum Telefonieren bestellen kannst im Shop unsere Online-Partners, solltest Du wissen, für welche Endgeräte der Hersteller die Geräte empfiehlt. Apple-User können bei manchen Modellen sogar die Siri-Steuerung über das Headset aktivieren.

Viel einfacher geht es also kaum noch. Aber Vorsicht: Bei der Kabelauswahl der H2O Kopfhörer begegnet Dir nicht immer ein großer Spielraum. Mit einer Kabelverlängerung aus dem Online-Shop schaffst Du Abhilfe, wenn das Headsets ansonsten Deinen anfänglichen Vorstellungen fast in allen Punkte nahe kommt.

Das könnte Dich auch interessieren