Grado Kopfhörer – New Yorker Luxus-Technik

Vom Namen her werden Reisende den Begriff „Grado“ vermutlich zunächst einmal mit einem beliebten italienischen Urlaubsort in der Provinz Asturien verbinden. Der Elektronik-Hersteller „Grado Labs, Inc.“ jedoch hat mit dem beschaulichen Städtchen im Süden Europas eher wenig gemeinsam. Vielmehr bezeichnet sich das Unternehmen unter Federführung des Gründers und Namensgebers John Grado ganz unbescheiden als Hersteller der feinsten Kopfhörer der Welt. Und diesen hohen Anspruch an die zahlreichen verschiedenen Grado Kopfhörer setzt man im New Yorker Stadtteil keineswegs zu Unrecht an. Ständig werden die Grado Kopfhörer verbessern, um Ihnen als Konsument noch bessere Produkte anbieten zu können. Das Niveau der Modelle steigt dabei stetig.

Grado Kopfhörer Test 2016

Grado Kaufberatung

Kein Grund zur Kritik bei Gardo-Kopfhörern!

Also wie die Anforderungen, die auf Seiten der Verbraucher ebenfalls gewachsen sind binnen der fast sechs Jahrzehnte, die seit der Gründung der Marke Grado vergangen sind. Dass die Verantwortlichen beim Unternehmen selbst der Musik sehr verbunden fühlen, spiegelt sich auch in der Entwicklung der Grado Kopfhörer wider. Höchste Qualität versteht sich für die Produktgestaltung von selbst, um für zufriedene Kunden in aller Welt zu sorgen. Und wenn es doch mal Probleme geben sollte, weiß der in Tests gerühmte Kundendienst zu überzeugen. Doch keine Sorge: Die Grado Kopfhörer gehören jedes Mal aufs Neue zur Riege der Anwärter auf den Titel des Testsieger, wenn Experten die aktuellsten Produkte der Konkurrenz unter die Lupe nehmen.

Überzeugend in allen Kopfhörer-Produktgruppen

In vier verschiedene Produktklassen kategorisiert der Hersteller die Grado Kopfhörer: Neben der „Professional Series“, der „Reference Series“ und der „Prestige Series“ kennen Sie vielleicht vor allem die „Statement Series“. Darüber hinaus gibt es seit Jahren bereits einige In-Ear-Modelle, die das Angebot an Grado Kopfhörern sozusagen abrunden. Wem diese qualitative Auswahl noch nicht reicht, kann dem genutzten Modell durch den Grado Kopfhörer-Verstärker noch mehr abgewinnen. Preislich könnten die Unterschiede zwischen den diversen Kopfhörern der Marke Grado kaum sein. Kunden, die das Außergewöhnliche suchen, müssen auch zu höheren Investitionen bereit sein. Dafür erhalten Sie im Gegenzug aber Grado Kopfhörer, die nicht das Geringste zu wünschen übrig lassen.

Viele Vorteile beim Bestellvorgang über Amazon

Das bestätigen die Erfahrungsberichte und Expertenkritiken bei unserem Partner-Shop Amazon einmal mehr ohne Wenn und Aber. Wummernde Bässe, brillante Höhen und Transparente Mitten: All das ist Ihnen neben der störungsfreien Übertragung sicher, wenn Sie sich beim Amazon-Einkauf für einen Grado Kopfhörer entscheiden. Welches Ihr Lieblings-Design ist, können Sie nur allein herausfinden. Dafür aber bietet Ihnen Amazon einen Versand ohne weitere Kosten bei Lieferwerten ab 29 Euro. Neben dem flexiblen 30-tägigen Rückgaberecht und der enormen Auswahl an Grado Kopfhörern sind dies die beiden wichtigsten Vorzüge des Einkaufs über das Portal!

Das könnte Dich auch interessieren