Gehörschutz Kopfhörer – sicherer Gehörschutz für Musiker & andere Berufsgruppen

Gehörschutz  Kopfhörer sind für viele Berufe unabdingbar. Egal ob in der Industrie, auf der Baustelle oder auch in der Musikbranche – ein guter Gehörschutz  schützt das Ohr vor schädlichen Maximalbelastungen oder schädigendem Dauerlärm. Neben dem einfachen Gehörschutz  gibt es mittlerweile auch Modelle mit integriertem Kopfhörer bzw. Radio. So lässt sich bei der Arbeit gleichzeitig Musik hören oder über Funk mit anderen kommunizieren.

Gehörschutz Kopfhörer Test 2014

Typen
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Besonderheiten
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Preis
Alle anzeigen
von bis
Filter übernehmen»
Ergebnisse 1 - 7 von 7
Sortieren nach:
  • Hoher Tragekomfort
  • Extrem gute Abschirmung

3M

Peltor X4A

26,79 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Extrem gute Abschirmung
  • Optimal an eigenen Kopf anpassbar

3M

Peltor X5A

32,99 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

3M

Peltor Kid

17,66 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Extrem gute Abschirmung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

3M

1436EAR

6,99 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Hoher Tragekomfort
  • Extrem gute Abschirmung
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

3M

H510A Peltor Optime I

16,37 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Silverline

633816

8,51 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Silverline

659862

26,59 Euro
zu amazon
» Zum Testbericht «

Gehörschutz Kopfhörer Kaufberatung

Wann brauche ich unbedingt einen Gehörschutz?

GehörschutzEin Gehörschutz  ist immer dann erforderlich, wenn das Ohr zum Beispiel bei der Arbeit entweder permanent einer Lärmbelastung ausgesetzt ist (Dauer-Schmerzschwelle) oder aber kurzzeitig eine hohe Spitzenbelastung (Moment-Schmerzschwelle) auftritt. Allgemein gilt eine länger anhaltende Beschallung mit über 85 dB schon als gehörschädigend. Diese Schwelle wird zum Beispiel durch Rasenmähen schon überschritten. Bei der einmaligen Spitzenbelastung können bereits 130 dB ausreichen, um das Gehör dauerhaft zu schädigen. Dieser Wert wird zum Beispiel bei Schießübungen deutlich überschritten. Aus diesem Grund brauchen nicht nur Musiker, Bauarbeiter oder Sportschützen einen guten Gehörschutz  Kopfhörer. Auch für den nichtprofessionellen Einsatz im Haushalt oder bei Hobbys zum Beispiel beim Sägen oder Schlagzeug spielen ist die Verwendung unbedingt empfehlenswert.

Um wie viel reduziert der Kopfhörer die Schallbelastung?

Wenn Du einen Gehörschutz  Kopfhörer kaufen möchtest, sollte das wichtigste Kaufkriterium der Schallschutz des gewählten Modells sein. Denn wie effektiv der Gehörschutz  den Lärm tatsächlich reduziert, ist von Modell zu Modell völlig unterschiedlich. Um wie viel der Kopfhörer die Lautstärke reduzieren kann, verrät der so genannte Dämmwert.

  • Der Dämmwert wird mit der Abkürzung SNR (englisch Single Number Rating) angegeben. Der Wert gibt an, um wie viel Dezibel der Gehörschutz  den Schallpegel reduzieren kann. Beträgt die tatsächliche Lärmbelastung vor Ort zum Beispiel ca. 100 dB und der Gehörschutz  hat einen Dämmwert von 30 dB, reduziert sich der Lautstärkepegel im Trommelfell auf 70 dB.
  • Der Dämmwert sollte immer in Abhängigkeit vom Einsatzzweck gewählt werden. Je höher dieser Wert ist, desto teurer ist meistens auch der Gehörschutz  Kopfhörer. Bei geringer Lautstärkebelastung reicht ein preiswerteres Modell mit niedrigem Dämmwert möglicherweise aus. Bei starker Lärmbelastung hingegen ist ein besser gedämmtes Modell erforderlich.
  • Darüber hinaus sollte man auch daran denken, dass ein Kopfhörer mit hohem Dämmwert in manchen Situationen nicht ganz ungefährlich ist. Für Bauarbeiter und andere Berufsgruppen ist es aus Sicherheitsgründen wichtig, Außengeräusche noch hören zu können.
  • Einige Hersteller geben in der Produktbeschreibung zusätzlich sogar den Dämmwert für die Höhen, Mitten und Bässe an. Diese Werte können ebenfalls aussagekräftig sein, denn nicht nur die Lautstärke, sondern auch die Frequenz von Lärm kann eine Rolle spielen. Musiker sollten zum Beispiel darauf achten, dass der Gehörschutz  die Bässe ordentlich dämmt, während zur Reduktion besonders hoher Tonfrequenzen (z. B. Kreissäge) auf den Dämmwert der Höhen zu achten ist.

Gehörschutz für Musiker

Gehörschutz  für Musiker zeichnet sich in der Regel durch einen besonders guten Dämmwert für die Bässe aus. Gleichzeitig ist ein guter Kopfhörer integriert. Denn für Musiker ist es natürlich wichtig, die Musik, die sie und andere Musiker spielen, auch gut hören zu können. So schützt der Kopfhörer zwar vor der hohen Lärmbelastung, spielt aber gleichzeitig die Töne über den Kopfhörer in gemäßigter Lautstärke direkt ins Ohr. Eine Alternative sind Studio Kopfhörer, die es ebenfalls mit guter Lautstärkedämmung gibt.

Gehörschutz mit Radio

Wenn der Gehörschutz  auch gleichzeitig zum Musikhören oder Radiohören genutzt werden soll, ist ein Modell mit integriertem Radio und/oder integriertem Kopfhörer sinnvoll. Solche Modelle gibt es in jeder Preisklasse. Für den Radioempfang sind sie mit einer Antenne ausgestattet. Gleichzeitig kann ein Gehörschutz  mit Radio meistens auch für den Funkverkehr genutzt werden. Das kann mitunter wichtig sein, wenn trotz lauter Arbeitsumgebung die Kommunikation zum Beispiel mit Kollegen gewährleistet sein muss.

Gehörschutz Kopfhörer kaufen

Kaufe Deinen Gehörschutz  Kopfhörer sicher und bequem über unseren Kooperationspartner Amazon. Ab einem Bestellwert von 29 Euro ist der Versand kostenlos, sofern der Artikel direkt von Amazon versendet wird. Informationen zu den Versandbedingungen kannst Du der Artikelbeschreibung bei Amazon entnehmen. Innerhalb von 30 Tagen hast Du die Möglichkeit, das bestellte Modell zuhause zu begutachten und bei Nichtgefallen wieder zurückzuschicken.