Basslastige Kopfhörer – mehr Power und druckvolle Bässe

Beim Kauf neuer Kopfhörer sollte der eigene Musikgeschmack auch berücksichtigt werden. Denn das Klangbild jedes einzelnen Kopfhörermodells ist ganz sicher individuell. Kopfhörer für basslastige Musik haben besonders laute, druckvolle Bässe. Dadurch kommen bestimmte Musikrichtungen wie beispielsweise Hip-Hop, elektronische Musik oder auch Heavy Metal besser zur Geltung. Letztlich ist es aber auch eine Frage der eigenen Vorlieben, welches Klangbild man bevorzugt. Auf dieser Seite findest Du basslastige Kopfhörer im Test in jeder Bauweise, sowohl als Bügelkopfhörer als auch als In-Ear Variante.

Kopfhörer mit Extra-Bass im Test 2017

Typen
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Besonderheiten
Alle anzeigen
Filter übernehmen»
Preis
Alle anzeigen
von bis
Filter übernehmen»
Ergebnisse 49 - 56 von 56
Sortieren nach:
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Stylishes Design
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Basslastiges Klangbild
  • Abnehmbares Kabel

SMS Audio

STREET 2

140,00 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Leicht zu verstauen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Leichter Kopfhörer
  • Basslastiges Klangbild

Vivanco

Fusion

5,99 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Hoher Tragekomfort
  • Stylishes Design
  • Optimal an eigenen Kopf anpassbar
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Fernbedienung integriert
  • Basslastiges Klangbild
  • Zusätzlicher Kopfhörer-Eingang
  • Mit iOS (iPhone, iPod, iPad) kompatibel

Monster Cable

DNA

180,90 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Hoher Tragekomfort
  • Großer Lieferumfang
  • Leicht zu verstauen
  • Basslastiges Klangbild
  • Abnehmbares Kabel
  • Kopfhörer verfügt über Surround-Sound

Ultrasone

HFI 680

207,48 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Großer Lieferumfang
  • Ausgewogenes Klangbild
  • Detailreiches Klangbild
  • Basslastiges Klangbild
  • Austauschbare Ohrpolster
  • Abnehmbares Kabel
  • Kopfhörer verfügt über Surround-Sound

Ultrasone

HFI 2400

210,38 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Stylishes Design
  • Extrem gute Abschirmung
  • Leicht zu verstauen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Kopfhörer verfügt über ein Mikrofon
  • Basslastiges Klangbild
  • Abnehmbares Kabel
  • Mit iOS (iPhone, iPod, iPad) kompatibel

Noontec

Zoro HD II

79,00 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Stylishes Design
  • Leicht zu verstauen
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Basslastiges Klangbild
  • Große Farbvielfalt verfügbar

Philips

SHL3000/00

14,99 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • Hoher Tragekomfort
  • Erstklassige Verarbeitung
  • Extrem gute Abschirmung
  • Basslastiges Klangbild

Monster Cable

Turbine

199,90 Euro
zu amazon
» Zur Experteneinschätzung «
  • 48
  •  
  • |
  •  
  • 96
  •  
  • |
  •  
  • 144
  •  
  • Ergebnisse pro Seite

Basslastige Kopfhörer Kaufberatung

Unsere Testberichte für Deine Produkt-Auswahl

Bass KopfhörerDamit Du gleich im ersten Anlauf passende Modelle findest, haben wir auf dieser Seite eine Auswahl empfehlenswerter, basslastiger Kopfhörer getroffen. Darunter findest Du Modelle in jeder Bauweise und für unterschiedliche Einsatzzwecke. Denn es gibt nicht „den einen Kopfhörer mit viel Bass“, sondern in jeder Kategorie verschiedene Modelle mit einer Betonung der Bässe. Egal ob Gaming Kopfhörer, Sport Kopfhörer oder DJ Kopfhörer – Du findest eigentlich in jeder Variante ein Modell, das Deine musikalischen Vorlieben berücksichtigt.

Welche Kopfhörer-Produkte besonders basslastig sind, kannst Du unter anderem den Testberichten von Kopfhörer.com entnehmen. Gleich auf der ersten Seite der jeweiligen Tests findest Du Vor- und Nachteile jedes Modells im Überblick. Auf Besonderheiten im Klangbild wie beispielsweise „basslastig“ wird hier gesondert hingewiesen.

Noch mehr Bass durch weitere Kopfhörer-Features

Viele der basslastigen Kopfhörer vertrauen bei der Übertragung des Sounds nicht nur auf leistungsstarke Tieftöner, sondern arbeiten zugleich mit Extras wie eingebauten Kopfhörerverstärkern oder Boost-Systemen, die Du bei Bedarf zuschalten kannst. So hast Du die Möglichkeit selbst zu entscheiden, wann Du wie viel Bass auf die Ohren bekommen möchtest und wann eher die Zeit für etwas musikalische Zurückhaltung ist! Denn moderne, hochwertige Kopfhörer verschaffen Dir besonders flexible Hörbedingungen.

Einige Hersteller sind bekannt für ihren basslastigen Sound

Natürlich findest Du Produkte mit einer Betonung der Bässe von jedem Hersteller. Doch es gibt einige Marken, die für ihren basslastigen Sound besonders bekannt sind. Dazu gehören beispielsweise Beats, Bose, Harman Kardon, Skullcandy oder Turtle Beach. Allgemein lässt sich feststellen, dass die US-amerikanischen Marken die Bässe etwas stärker betonen als europäische oder asiatische Marken.

Welche Bauweise für den besten Sound?

Wer kräftige Bässe bevorzugt, sucht in der Regel auch nach einem Kopfhörer mit einem voluminösen Sound. Es ist nun einmal so, dass die Größe des Klangkörpers einen Einfluss auf das Volumen hat. Deswegen klingen große Bügel Kopfhörer meistens auch kräftiger, als kleine Modelle.

Wenn Dir viel Volumen besonders wichtig ist, solltest Du Dich für einen geschlossenen Kopfhörer entscheiden. Denn bei dieser Bauweise wird das Ohr quasi akustisch von der Außenwelt abgeschirmt, das Hörerlebnis ist intensiver und der Sound wirkt voluminöser. Geschlossen gebaute Kopfhörermodelle gibt es sowohl als On-Ears als auch als In-Ears. Auf dem Kopf sitzende, geschlossene Kopfhörer umschließen die Ohrmuschel fest. Im Ohr sitzende, geschlossene Modelle hingegen weisen einen Aufsatz aus Silikon auf, der direkt im Gehörgang getragen wird.

Geschlossene Modelle haben übrigens einen weiteren Vorteil: Sie lassen den Klang auch nicht nach außen dringen. Nachbarn, Mitbewohner und andere Person in Deinem Umfeld werden also nicht gestört, auch wenn Du Deine Musik richtig laut hörst.

Allerdings solltest Du diese Modelle aus Sicherheitsgründen nicht im Straßenverkehr tragen, auch nicht, wenn Du zu Fuß unterwegs bist. Denn hupende Autos und andere Warnsignale können mit geschlossenen Kopfhörern nicht mehr gehört werden.

Beachte auch, dass die Gefahr einer Gehörschädigung durch laute Musik bei geschlossenen Modellen etwas größer ist. Die meisten Nutzer berichten allerdings, dass sie bei einem Umstieg auf geschlossene Modelle die Lautstärke automatisch etwas niedriger einstellen. Denn da der Hörgenuss durch Außengeräusche nicht beeinträchtigt wird, reicht eine geringere Lautstärke vollkommen aus bzw. ist sogar angenehmer.

Basslastige Kopfhörer kaufen

Hast Du in unserem Test das für Dich passende Modell gefunden, kannst Du es gleich bei unserem Partner Amazon bestellen. Der Versandhändler Amazon ist bekannt für seinen guten Kundenservice und die stets günstigen Preise. Im Preisvergleich steht Amazon für die meisten Produkte immer auf den vorderen Plätzen. Wenn die Ware direkt über Amazon verschickt wird, zahlst Du ab einem Bestellwert von 29 Euro keine Versandkosten. Das 30-tägige Rückgaberecht gehört zu den Serviceleistungen und gilt natürlich auch für Kopfhörer mit viel Bass.